Page 1 of 1

Augenärzte

PostPosted: 8. Oct 2014, 00:31
by MissDreamy
Heute war ich bei einem. Zwangsläufig, ich habe einen Bluterguss im linken Auge. Bei der Gelegenheit wollte ich dann alles überprüfen lassen und habe schnellerweise für Januar 2015 den nächsten freien Termin bekommen. Bin ja auch nur Kassenpatientin und keine Privatpatientin... Jetzt hoffe ich, dass ich bis dahin keinen Grünen Star bekomme. Habe seit 13 eine Sehschwäche (kurzsichtig), daher ist das ein gewisses Risiko. Aber seit 11 Jahren habe ich ein und diesselbe Brille (toitoitoi) und kam eigentlich ganz gut damit zurecht bisher, war ja auch teuer genug!

Für den Bluterguss hat er mir dann über grünes Rezept Bepanthen-Salbe verschrieben, wodurch sich eine unangenehme Fettschicht auf dem Auge ausgebreitet hat und ich fast nur zweidimensional sehe dadurch (auf einem Auge eben nur). Wenn frau bei der TK ist, bekommt sie nämlich bei Vorlage der Quittungen alles bis 100 Euro auf einem grünnen Rezept ersetzt.

Ich hatte voll den Schock, als ich das im Spiegel sah und dachte, ich hätte einen Schlaganfall im Auge bzw. würde erblinden, wie es ein Bekannter von mir aus Köln schon einmal hatte und im Anschluss war er erblindet...!

Der Arzt erklärte mir dann nicht viel dazu, nur, dass es wie ein blauer Fleck behandelt werden müsse und abklingen würde. Ob ich Bluthochdruck habe? Ja, habe ich. Dann müsse ich nochmal zu meiner Ärztin und mir mehr Betablocker verschreiben lassen u.U.

Da ich sie noch zu Hause habe, nehme ich jetzt einfach die doppelte Dosierung. :mrgreen: Hatte sie ohne Absprache halbiert... ums anzutesten. Mach ich auch so schnell nicht wieder!