Feminismus

Frauenspezifische Thematiken+Frauenpower

Skip to content



ErstsemesterInnen upjepasst!

Radio Köln

Lokalzeit WDR - Köln

Köln-Campus-Radio

ksta.de

Meine ksta.de-Blogs

Moderator: MissDreamy


ErstsemesterInnen upjepasst!

Postby MissDreamy » 2. Aug 2011, 21:12

Guten Morgen, liebe Studentinnen :))

Es waren gerade die 80er und ich hatte keine Geld, wollte aber nicht mehr in meiner Heimatstadt bleiben (wo ich heute übrigens wieder bin).
Was also bot sich Besseres an, als zu studieren?
Da Köln linksrheinsich war (zumindest für mich), entschied ich mich, auf der linken Rheinseite zu leben und zog ins StudentInnendorf Hürth-Efferen. Fehlanzeige, wie ich nach 3,5 Jahren Lebens dort feststellen musste. Die älteren Semester auf meiner Etage hatten bereits ihr Studium aufgegeben und spielten morgens in der gemeinsamen Küche Bag-Gammon oder Schachturniere, eine nach der anderen verqualmte Zigarette aus Tabak füllte den Raum mit angenehmen Küchendüften aus Wein oder Qualm. Ab und zu konnte sogar jemand kochen. Ich auch. Auf diese Weise verlor ich mein wertvolles, über Jahre gesammeltes WMF-Besteck, was ich vertraulicherweise dort in die Küchenschublade getan hatte. Wieder Fehlanzeige! - Mich drängte es also, in der Stadt zu leben, nach 3 schweren Wintern mit dem Rad zwischen Efferen und "Köln".
Ich kannte eigentlich bis dahin nur mein 14m²-Zimmer, die Gemeinschaftsküche und den "Bunker", eine in jenem besagten StudentInnendorf (damals hies alles noch Studenten, offiziell gabs wohl noch immer keine Studentinnen, was ich auch bei meinem späteren Architekturstudium an der FH feststellen musste!!! - Jungs hatten meist ein Auto und ein Zeichenbrett, Mädels hatten zwar reiche Eltern, aber wurden schwanger irgendwann und dann wars das mit Karriere (ok, anderes Thema, aber auch nicht so bearbeitet, dass ich sagen könnte, es wäre für Frauen heute leichter, jans im Jejenteil)), keine Gleichberechtigung also und eine im Studentendorf eingerichtete Studentenkneipe und die Unibibliothek bzw. FH.

Ich zog direkt kurzerhand also nach 3.5 Jahren ins Studentenviertel in der Nähe der Zülpicher Strassenmeile für StudentInnen auf die Beethovenstrasse am Rathenauplatz in den 5. Stock einer 3-er WG, die ich vorher kannte, Altbau. 113 Stufen 3xtäglich. Ölofen. Öl im Keller mit einem Gewölbe, wo mir stets gruselte, da dort Hakenkreuze auf die Wände eingeritzt waren.
Nach und nach (ich hatte bereits meine Studium beendet bzw. abgebrochen und war als Comparsin und beim Messe-Service Köln jobben, etc.) bemerkte ich, dass es auch ein Kölner Nachtleben gibt, was recht interessant werden kann.

Für alle QuereinsteigerInnen/Studienabbrecherinnen schon mal: Ihr seid hier richtig! Ihr könnt nämlich auch aufhören oder abbbrechen zu studieren und eine Umschulung machen und arbeiten gehen, nachdem ihr mindestens 2 Jahre sozialversicherungspflichtig gejobbt habt.

Dies tat ich dann auch und wurde zu einer ehemaligen Studienabbrecherin mit CAD-Fachkraftausbildung, die damit in der Kölner Verkehrsplanung arbeitete.

Geht also durchaus, wenn ihr es gerade überlegen solltet. Für die, die nicht wollen: Meine Achtung, weiter so! Ihr werdet im Endeffekt mehr Geld sehen und die "besseren Urlaube" machen können. Ist allerdings auch nur relativ zu verstehen...

Mein heisser Tip an euch werdende ErstsemesterInnen: Fangt mit Philosophie an, das ist eine freies Fach ohne NC und ZVS-Zusage. Da könnt ihr euch direkt an der Uni anmelden.

Über den ASTA findet ihr jederzeit einen Job für die Semesterferien. Zieht besser nicht direkt nach Köln, dann habt ihr den Kopf freier zum Denken!!! *lol*

Also, wer jetzt nicht studieren will oder Muffensausen von euch hat, ich weiss nicht...! :))

========

Wird als Blog im ksta veröffentlicht. Gebe den link beizeiten hierzu an.
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27206
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: ErstsemesterInnen upjepasst!

Postby MissDreamy » 2. Aug 2011, 22:49

http://ksta.stadtmenschen.de/blogs/mod_ ... index.html

18.00 Uhr! Guten Morgen, liebe StudentInnen
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27206
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: ErstsemesterInnen upjepasst!

Postby MissDreamy » 4. Aug 2011, 10:41

:mrgreen:
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27206
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: ErstsemesterInnen upjepasst!

Postby MissDreamy » 27. Sep 2011, 12:29

http://www.ksta.de/html/artikel/1315562770939.shtml

Bildung
Uni Köln gehört zu den Beliebtesten

:idea: :idea: :idea:
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27206
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: ErstsemesterInnen upjepasst!

Postby MissDreamy » 12. Oct 2011, 05:16

http://www.ksta.de/html/artikel/1318243866756.shtml

Kölner Uni
Wegen Überfüllung geschlossen
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27206
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: ErstsemesterInnen upjepasst!

Postby MissDreamy » 13. Oct 2011, 06:24

Einer meiner gutgemeinten Kommentare in meinem Blog:

http://ksta.stadtmenschen.de/blogs/mod_ ... index.html

Wie ich gehört habe, muss grosser Andrang in diesem Jahr in der Kölner Uni gewesen sein:
Wegen Überfüllung geschlossen
Lasst euch nicht entmutigen. Und wer noch keine Wohnung hat, sollte mal in den Stadtanzeiger gucken, dienstagsabends die Mittwochausgabe am Rudolfplatz oder Ebertplatz besorgen (freitasgsabends für die Samstagsausgabe), damit ihr die ersten Wohninteressentinnen sein könnt.^^

Wahrscheinlich wird heute mein nächster Blog veröffentlicht, der etwas mit der gelebten Germanistik zu tun hat. :lol:
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27206
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: ErstsemesterInnen upjepasst!

Postby MissDreamy » 14. Oct 2011, 09:10

Was schon immer so war, aber dennoch im Vergleich zu den ausländischen Unis sehr sozial eingerichtet ist:

http://www.ksta.de/html/artikel/1318433537794.shtml

Kölner Uni
„Das Leben hier ist sehr hart“

Seh ich nicht so. Und die Kölner AuslandstudentInnen machen auf mich auch nicht den Eindruck von Geknechteten und haben dies auch nie gemacht in meinen 26 Jahren Köln. Wer bekommt schon kostenlos Nachhilfe in Sprachen? Wo kann man im Ausland Bafög bekommen? - Hart ist es eher, wenn der Inhalt des Studiums darunter zu leiden beginnt und entsprechend weniger beigebracht werden kann. Für deutsche StudentInnen ist es hart, mit soviel AnfängerInnen auch aus dem Ausland anfangen zu müssen ( Überfüllte Mensen und Veranstaltungen, etc...)

Ausserdem ist mir bei meinem damaligen Studium immer übel aufgestossen, wie sexistisch sich die meisten männlichen Ausländer gegenüber uns Frauen verhalten haben. So, als wären wir Frischfleisch! - Es war des Öfteren reichlich unverschämt von ihnen!!!
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27206
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: ErstsemesterInnen upjepasst!

Postby MissDreamy » 1. Jun 2012, 02:51

Meine lieben Abiturientinnen 2012, die ihr doch sehr schlimm von der Bildungspolitik vereinnahmt werdet derzeit, die zwei Jahrgangstufen zusammengelegt hat! Nicht aufgeben! 8-) Ich möchte dann doch noch ganz gern von meiner Altersrente profitieren! :)

ich habe meine Ziel verfehlt aufgrund eines damals fehlenden NC´s. Würde ich heutzutage nochmal Studieren, würde ich mich hier anmelden:

http://theaterwissenschaft.ch/node/306

Ich hoffe, der Tipp hilft euch weiter! :lol: :lol: :lol: :-P :mrgreen:
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27206
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: ErstsemesterInnen upjepasst!

Postby MissDreamy » 1. Jun 2012, 03:13

Bald ist auch wieder csd in Köllö, den könntet ihr euch schon mal angucken, dann wisst ihr so in etwa, was dort kulturell für ein Aufgebot besteht!

:lol:

post5674.html#p5674
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27206
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: ErstsemesterInnen upjepasst!

Postby MissDreamy » 18. Aug 2012, 18:40

(Info):

http://www.ksta.de/campus/mensa-umbau-m ... 94604.html
Mensa-Umbau
Mehr Auswahl, weniger Wartezeit
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27206
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Next

Return to "Köln"

 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

Beteilige Dich mit einer Spende
cron