Page 1 of 1

Zukunft Auto?

PostPosted: 3. Feb 2017, 05:13
by MissDreamy
Es gibt natürlich einige futuristische Palnungen wie E-Autos, Mobilität aufrecht zu erhalten.

Meine Vision ist, aus Materie Antimaterie zu machen und wieder umzuwandeln, um beamen zu ermöglichen demnächst. Warten wir auf die Physiker...! Ich werde mich jedenfalls nicht mehr um ein Physikstudium oder Fahrzeugtechnikstudium bemühen, obwohl das Thema immer wieder interessant und gefragt ist. Und Feinstaubbelastung ist weiterhin ein schwieriges Thema dabei. Mit welchem Rohstoff können wir uns also am umweltfreundlichsten fortbewegen ausser zu Fuss und mit dem Fahrrad? Batterienautos können es auch nicht sein, da sie auch Energiezufuhr durch AKws verwenden.

Mit der Trump-Politik müssen wir uns auf einige Veränderungen wirtschaftlicher Art und auch neue Arbeitslosigkeit gefasst machen, da nicht mehr so exportiert werden kann wié bisher in die USA.

Feststeht: Die herkömmlichen Autos sind nicht weiter umweltvertäglich durch ihre zu hohe Schadstoffbelastung und hochgradig krebserregend. Ebenso die geteerten Strassen im Sommer und ihre krebserregenden Ausdünstungen.

===

Die selbstfahrenden Tesla-Autos sind auch nicht hinreichend fahrtauglich und sicher. Es passieren noch zuviel vermeidbare Pannen.

Re: Zukunft Auto?

PostPosted: 3. Feb 2017, 05:22
by MissDreamy
Es muss also dringend nach einer Alternativlösung gesucht werden. s. dazu auch: China und Schadstoffbelastung durch Autos (Smog)

Re: Zukunft Auto?

PostPosted: 4. Feb 2017, 01:35
by MissDreamy
http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1414010/news/koeln

Stadt Luftverschmutzung in Köln

In keiner Stadt in Nordrhein-Westfalen ist die Luft stärker mit Stickstoffdioxid belastet als in Köln. Am Freitag haben sich Vertreter der Stadt und der Bezirksregierung Köln sowie Akteure aus Wirtschaft und von Umweltverbänden getroffen, um Maßnahmen dagegen zu diskutieren.

Re: Zukunft Auto?

PostPosted: 17. Nov 2017, 14:23
by MissDreamy
http://www.wiwo.de/erfolg/beruf/arbeits ... 60038.html

ArbeitswegPendler betrügen sich selbst :!:

Sehr richtig. Und: Warum gehst Du arbeiten? Um mir ein Auto zu leisten, damit ich mim Auto zur Arbeit fahren kann... :lol:

(Bin übrigens berentet und fahre damit zu meinen entfernteren Verwandten, seit ich zu Hause ausgezogen bin!) :lol:

Re: Zukunft Auto?

PostPosted: 22. Dec 2017, 08:54
by MissDreamy
Den Test könnt ihr euch bei Elektroautos sparen:

https://www.apost.com/de/blog/nur-4-der ... nnen/1839/
Nur 4% der Frauen können diese grundlegenden Autoteile benennen

(Gehöre übrigens mit Bravour dazu) :!: :mrgreen: