Page 1 of 3

Aufklärung

PostPosted: 21. Aug 2012, 09:39
by MissDreamy
Die neue Kindergeneration ist oftmals frühreif, so dass die erste Aufklrärungsphase bereits in dem Alter von 11-12 Jahren stattfinden kann.

Dennoch sollte es regulär im Alter zwischen 13-15 stattfinden. Immer wieder ist das andere Geschlecht meist ein Rätsel, sowohl körperlich als auch geistig. Und gleichzeitig: Herausforderung.

Sollten Andersartigkeiten bemerkt werden, sollten diese nicht verurteilt werden und vielleicht schon früh gefördert werden (Homosexualität), damit es unsere Nachfolgegenerationen diesbezüglich nicht so schwer haben müssen, wie wir selbst! - Daher gibt es auch vereinzelt in Kleinstädten, aber insbesondere in Grosstädten meist Jugendförderungsinitiaven. Googelt einmal selbst:

http://www.google.de/search?q=Jugend+un ... nt=firefox

Re: Aufklärung

PostPosted: 7. Jan 2013, 19:53
by MissDreamy
https://www.youtube.com/watch?feature=p ... sWhxygVkAs
Anders sein: Jung, schwul, lesbisch -- "hessenreporter"

Mein coming out habe ich in Köln 1986 ähnlich erlebt, da ich es imgrunde schon immer heimlich gewünscht hatte, mit einer Frau liiert zu sein, hatte ich mir dazu bewusst Köln als Wahlheimat ausgesucht und war auch im SCHULZ (=1.Schwulen und Lesben Zentrum Kölns) aktiv tätig. Ehrenamtlich versteht sich, heute läuft das meiste bereits kommerziell in Köln. - Es ist schön, zu sehen, wie dies heute bereits durch unsere Vorarbeit daraus gewachsen ist!

http://www.anyway-koeln.de/jugendliche/

http://www.rubicon-koeln.de/

Re: Aufklärung

PostPosted: 7. Jan 2013, 22:41
by MissDreamy
https://www.youtube.com/watch?feature=p ... b_o2O-Cfs#!
Saskia und Julia, wie war das mit dem lesbischen Coming Out? - Im hr-fernsehen 18.03

Re: Aufklärung

PostPosted: 14. Jan 2013, 02:39
by MissDreamy
Dazu gehören natürlich auch andere gender-Probleme bzw. Verhaltensweisen, die Kinder erst erfahren müssen. Um ihnen dazu zu verhelfen, ist auch dies hier sinnvoll:

http://forum.emma.de/showthread.php?795 ... #post67081
Zum Artikel - Macht Mädchen Mut!

Ich hatte für meine Meine Lieblins-Ex in diesem Zusammenhang in den90ern ein Projekt mit durchgesetzt, welches sie "MIM" nannte: Mädchen in Medien. Sie ging an Schulen und führte Mädchen an den Umgang mit Medien heran, was sie auch heute noch unterrichtet.

http://www.designguide-koeln.de/de/dien ... netagentur

Re: Aufklärung

PostPosted: 14. Jan 2013, 02:41
by MissDreamy
Eine andere Ex von mir hilft Kindern und Jugendlichen mit handicaps, als Psychoanalytikerin zur Selbstfindung,

Re: Aufklärung

PostPosted: 14. Jan 2013, 02:42
by MissDreamy
Ich selbst habe mal 2 Semester in Sozialpädagogik reingeschnüffelt, Nachhilfe gegeben und bin seit fast 5 Jahren Co-Mutter von den drei Kindern meiner Lebensgefährtin.

Re: Aufklärung

PostPosted: 26. Jan 2013, 11:24
by MissDreamy

Re: Aufklärung

PostPosted: 27. Jan 2013, 00:53
by MissDreamy
https://www.youtube.com/watch?feature=p ... YGcbNgb9qw
Tree of us - Folge 2 - Thema Homosexualität an Schulen

Re: Aufklärung

PostPosted: 12. Feb 2013, 00:27
by MissDreamy

Re: Aufklärung

PostPosted: 18. May 2013, 00:19
by MissDreamy
Das anyway Köln hat einen Coming-out Film produziert:

http://www.junge-liebe-anders.de/

"Julian"

Wir haben uns heute den 2. Teil davon im Gloria Theater in Köln vorführen lassen, inklusive der Vorstellung der SchauspielerInnen und des Teams dazu.

Es war nett und hat so manches Mal an das eigene Coming Out erinnert, durchaus mit zeitgemässen Medien (handy+Laptopp) im Film.

Für betroffene, schwule Heranwachsende gut geeignet, um zu sehen, mit welchen Problematiken man dabei konfrontiert wird.