Page 1 of 17

Femininer Spirit bis und ab 2011

PostPosted: 26. Oct 2010, 10:20
by MissDreamy

Re: Femininer Spirit bis 2011

PostPosted: 30. Oct 2010, 10:16
by MissDreamy
Jetzt vertreiben wir erst mal die bösen Geister am we bis hierhin. :lol: :s57: :drehstuhl:

Re: Feminier Spirit bis 2011

PostPosted: 1. Nov 2010, 19:57
by Usa_D.
Ich fürchte, es dauert weit länger als nur ein verlängertes Wochende, alle bösen 'Geister' zu vertreiben.. :!:

Re: Feminier Spirit bis 2011

PostPosted: 4. Nov 2010, 21:50
by MissDreamy
Ich will Dir ja nicht den Mut nehmen, Usa, aber könntest Recht haben... :lol: :-P :maedel-knuddler:

Re: Femininer Spirit bis 2011

PostPosted: 17. Nov 2010, 21:16
by MissDreamy
http://mediathek.daserste.de/daserste/s ... oto=&show=

Übgersinnliche Kräfte ~ Mysterium oder Mumpitz? => Maischberger

Re: Femininer Spirit bis 2011

PostPosted: 17. Nov 2010, 22:02
by MissDreamy
Meine Kritik:

Zwei Frauen sassen drei Männern gegenüber, wobei die zweite "jeglich" moderiert hat. Der Physiker war ständig jeglich geerdet und glaubte an die Wissenschaft (das zur Frage, woran er glaubte, er behauptete nämlich an, dass er nicht an nichts empirisch Nachweisbares glaubte, wer eigentlich bestimmt, was nachweisbar ist???), dem Psychologen drohte das Geschäft durch die zwei Esoteriker genommen zu werden, da er mehrfach behauptete, dass Esoterik ohne Heilenenergien sei (Beweis ist unschwer durch gegenteilige Belege überall sichtbar vorhanden).

Summa summarum:
1. Wenn Physik nicht lebensbedrohlich wäre und nur helfen würde, hätten wir heute keine Atomüllzwischenlager, die ein riesiges Problem darstellen und hätte niemand an die Einsteinsche Theorie geglaubt, so würde es heute nicht soviel umgesetzte lebensgefährliche Praxis davon geben.

2. Wenn Psychologen keine Geschäftemacher und zusätzlich noch störende Bevormunder sind, dann weiss ichs nicht. Wissenschaft kontra Spiritualität, ist doch klar, dass auch Psychologen nur mit scholastischem Wissen arbeiten oder? - Sofern sie nicht mit ihrem zwischenmenschlichen Verstand weiterkommen...Auch Glaubenssache, es gibt dort zahlreiche Dinge, die bei dem einen anschlagen, während sie bei dem anderen fehlschlagen (s.a. borderlinerInnen und die dennoch grosse Selbstmordquote)
3. Mir gefiel am besten die Esoterikerin, die immer wieder über die Wissenschaftler schmunzeln musste, weil ich zeitgleich dasselbe dachte:
Sie sind alle noch zu geerdet und haben die höhere Seinstufe nicht erreicht (7. Sinn etc) Auch ich war geneigt immer wieder zu fragen, ob sie überhaupt wissen, wovon sie reden: Von Geschäftemacherei/Betrug/Wahrheiten/"Realitäten". Dabei fiel mir auf, dass alle aneinander vorbeiredeten, indem sie nur Thesen aus ihren Bereichen aufgriffen.
4. Klugscheisser-Talks mit dummschwätzerigen Besserwissern wird es wohl immer geben.

LG,
Forenikone *lach*

Re: Femininer Spirit bis 2011

PostPosted: 12. Dec 2010, 04:37
by MissDreamy
Dieses Jahr ist das Jahr des Tigers, also meins...

http://www.chinaseite.de/china-kultur/c ... tiger.html

Nächstes Jahr (2011) das des Hasen. 8-)

Re: Femininer Spirit bis 2011

PostPosted: 5. Jan 2011, 07:04
by MissDreamy
Eine frühere Esoterik-Freundin von mir empfiehlt dieses:

http://www.andreana.de/youTube/videoclips.htm

http://www.andreana.de/Texte/Artikel/be ... _seele.htm

Vorsicht: Abdrehen nicht ausgeschlossen! :mrgreen:

Re: Femininer Spirit bis 2011

PostPosted: 5. Jan 2011, 07:10
by MissDreamy
Mit dem Alpenland-Forum war ich auch mal befreundet. Dort gibt es ein übersichtliches Jahreshoroskop für 2011:

http://www.alpenlandforum.net/post41251.html#p41251

Re: Femininer Spirit bis und ab 2011

PostPosted: 30. Jan 2011, 21:08
by MissDreamy
Natürlich gibt es auch in meinem Leben einige Spirituelle Freundinnen, die mich begleitet haben, auch heute noch!

Eine möchte ich euch empfehlen:
http://feminstischeparteideutschlan.gra ... ag420.html