Page 7 of 7

Re: Asien

PostPosted: 13. Oct 2017, 09:41
by MissDreamy
http://www.dw.com/de/vor-parteikongress ... a-40935507

Außenhandel
Vor Parteikongress: Chinas Importe ziehen überraschend stark an

Nächsten Mittwoch beginnt in China das wichtigste politische Treffen seit fünf Jahren. Robuste Handelszahlen geben der Regierung Rückenwind. Der Internationale Währungsfonds warnt jedoch vor steigenden Schulden.

Re: Asien

PostPosted: 18. Oct 2017, 03:53
by MissDreamy
Angstmacher oder Angsthase oder beides...:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/c ... 73403.html

Parteikongress in Peking eröffnet Xi sieht China vor "ernsten Herausforderungen"

Chinas Präsident hat den Kongress seiner Kommunistischen Partei eröffnet: Die Welt sehe sich "tiefgreifenden Veränderungen" ausgesetzt, sagte Xi. "Alle Genossen müssen höchst wachsam gegenüber den Gefahren sein."

===

Was also will ert tatsächlich und welche psychiatrische Diagnose hat er? :roll:

Re: Asien

PostPosted: 23. Oct 2017, 02:35
by MissDreamy
http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/12459 ... 8688940000


Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Japans Wähler sehen zum rechtskonservativen Ministerpräsidenten Abe offensichtlich keine Alternative. Bei der Wahl zum mächtigen Unterhaus zeichnet sich ein klarer Sieg des Regierungslagers ab.

Re: Asien

PostPosted: 3. Nov 2017, 23:17
by MissDreamy
http://www.deutschlandfunk.de/millionen ... _id=399777

"Millionen Jobs in GefahrChinas Abhängigkeit von schmutziger Kohle

Kein Land der Welt stößt mehr CO2 aus als China – das soll sich schnellstmöglich ändern. Die dreckige Kohle soll weitgehend durch erneuerbare Energien ersetzt werden, so will es die Führung in Peking. Die Trendwende könnte gelingen. Der Strukturwandel stellt das Riesenreich allerdings vor große Herausforderungen.

Von Steffen Wurzel

...Mittel- und langfristig will sie so viele Kohlekraftwerke wie möglich abschalten, zu Gunsten von klima- und luftschonenden Solar-, Wind-, Wasser und Atomkraftwerken. Diese Energiewende ist eine der großen wirtschaftspolitischen Projekte des Landes....

...Doch so ungetrübt, wie es sich nach diesen Statistiken anhört, ist die Situation nicht. Immer noch ist das bevölkerungsreichste Land der Welt abhängig von Kohle...."

===

Merci, Steffen :mrgreen:

Re: Asien

PostPosted: 8. Nov 2017, 15:59
by MissDreamy
Neues aus dem Land des Lächelns:

https://www.welt.de/politik/ausland/art ... Trump.html

„Staatsbesuch Plus“ China lächelt – und verachtet Trump :lol: :lol: :lol: (Pruuuu...st) :!: :mrgreen: :-P :idea: :arrow: Der war jut! :lol: :lol: :lol:

Re: Asien

PostPosted: 8. Nov 2017, 16:01
by MissDreamy
Und noch einmal muss ich den Kölner-Insider Witz loswerden:

Was sagt ein Kölner, wenn ihm (am Dom beim Knipsen) ein Chinese über den Weg läuft?

Antwort:
Jang bi sick! (Geh auf Seite)

:lol: :lol: :lol:

Re: Asien

PostPosted: 8. Nov 2017, 16:05
by MissDreamy
By the way:

Bei den Chinesen weiss ich regelmässig nicht, ob sie mich anlächeln oder Zähne zeigen... :!: :roll: 8-) :?: