Page 34 of 35

Re: USA

PostPosted: 2. Nov 2017, 22:59
by MissDreamy
Ebenso wie die Wahlen 2016 in US von den Russen beinflusst sein könnten, deren Anführer Putin Trump bevorzugte, so könnte der Terrorakt in New York getürckt worden sein:

Trump will doch nichts anderes als seine lieben Staatenbürger schützen. Also hat er sich wad ganz Spezielles ausgedacht: Ein Feindbild. Die Muslime. Dass eine Usbeke nur einen Bauchschuss bekam, klingt wie ein abgekartertes Spiel, dessen Profiteur Trump sein soll. Wurde er geschmiert dafür?

Re: USA

PostPosted: 9. Nov 2017, 18:12
by MissDreamy
Was ist Trumps Lieblingsbeschäftigung, wenn er nicht twittert? - Genau: Kriege führen oder Geld abstauben.

=> https://www.welt.de/politik/ausland/art ... wurde.html

Donald Trump in China Wie der US-Präsident in Peking ganz zahm wurde

Von seinen Sexismus einmal abgesehen, irgendwovon muss er ja seine Frauen finanzieren... :mrgreen:

Re: USA

PostPosted: 10. Nov 2017, 12:38
by MissDreamy
https://www.welt.de/politik/ausland/art ... kaner.html

Roy Moore Sexskandal offenbart die Scheinheiligkeit einiger Republikaner
Von Clemens Wergin | Stand: 12:33 Uhr | Lesedauer: 5 Minuten

Re: USA

PostPosted: 17. Nov 2017, 17:12
by MissDreamy
http://www.deutschlandfunk.de/sexuelle- ... _id=400863

Sexuelle BelästigungVorwürfe erreichen US-Politik

Unter dem Hashtag #MeToo ist ein Stein ins Rollen gekommen. Immer mehr Frauen klagen Kollegen, Arbeitgeber oder auch Prominente öffentlich wegen sexueller Belästigung an. Nun stehen auch US-Politiker am Pranger.

Von Thilo Kößler

Re: USA

PostPosted: 30. Nov 2017, 09:13
by MissDreamy
http://www.zeit.de/politik/ausland/2017 ... os-twitter


Islamfeindliche Videos: Trump legt sich mit May an
Die britische Regierungschefin hat kritisiert, dass Donald Trump Inhalte einer rechtsextremen Gruppierung verbreitet. Der US-Präsident reagierte darauf auf Twitter.

Re: USA

PostPosted: 2. Dec 2017, 04:07
by MissDreamy
http://www.t-online.de/nachrichten/ausl ... haben.html



FBI-Ermittlungen zu Russland-Kontakten
Trumps Schwiegersohn Kushner soll Flynn angestiftet haben

01.12.2017, 23:06 Uhr | dpa

Re: USA

PostPosted: 2. Dec 2017, 04:12
by MissDreamy
http://www.dw.com/de/flynn-gesteht-waru ... a-41622597


USA
Flynn gesteht - Warum Trump dennoch bleibt

Mit der Anklage von Michael Flynn und dem Schuldeingeständnis des früheren nationalen Sicherheitsberaters des Präsidenten nimmt die Russland-Untersuchung des US-Sonderermittlers Fahrt auf. DW beantwortet drei Kernfragen.

=>=> "...Kern Griffin hält einen Abgang des Präsidenten schlicht für unrealistisch – zumindest zum jetzigen Zeitpunkt. Ihrer Ansicht nach wird die Frage über Trumps Zukunft ohnehin wahrscheinlich nicht juristisch, sondern politisch beantwortet werden. Nämlich in den Midterm elections, den Zwischenwahlen zur Hälfte der Amtszeit des Präsidenten im kommenden Jahr." :roll:

Re: USA

PostPosted: 2. Dec 2017, 07:10
by MissDreamy
http://www.sueddeutsche.de/politik/russ ... -1.3775531


2. Dezember 2017, 06:56 Uhr
Russland-Affäre
So gefährlich kann Flynn für Trump werden

Re: USA

PostPosted: 2. Dec 2017, 21:06
by MissDreamy
http://www.dw.com/de/us-senat-beschlie% ... a-41623155


USA
US-Senat beschließt große Steuerreform

Mit der Mehrheit der Republikaner hat der US-Senat die historische Steuerreform verabschiedet. Es ist ein wichtiger Etappensieg für US-Präsident Trump. Noch ist die Reform aber nicht endgültig in trockenen Tüchern.

Re: USA

PostPosted: 5. Dec 2017, 16:14
by MissDreamy
http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/12459 ... 2479723000


Trumps Einreiseverbote dürfen vorerst in Kraft treten

Donald Trumps Einreiseverbote waren vom ersten Tag an umstritten. Lange schon wogt ein juristisches Tauziehen hin und her.