Feminismus

Frauenspezifische Thematiken+Frauenpower

Skip to content



Schematherapie

Alles, was uns auf die Psysche geht ;)

Schematherapie

Postby ichschaffdasschon » 14. Oct 2015, 21:17

Die Schematherapie ist eigentlich ganz einfach zu verstehen:

Es gibt ein
a) - inneres Kind
b) - einen Befürworter
c) - einen Kritiker

a, b und c müssen dabei ständig im ausgewogenen Einklang sein.

Beispiel: Ich will spazieren gehen.
a): Gern, ich brauche Bewegung
b): ist gesund und bringt mich auf andere Gedanken
c): Was mach ich, wenn mir ein fremder Mann oder Hund begegnet, der aggressiv wird?

Wenn c immer wieder überwiegen sollte, dann ist dies nicht unbedingt sinnvoll, da der Kritiker mich von vielem abhalten kann, was vielleicht doch positiv ist. D.h. b gerät in den Hintergund und wird von c erschlagen.

So sollte es aber nicht sein!

Näheres zur Schematherapie:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schematherapie

http://www.schematherapie-roediger.de/i ... x_info.htm
User avatar
ichschaffdasschon
 
Posts: 9
Joined: 10.2011
Location: Essen
Gender: Female

Re: Schematherapie

Postby MissDreamy » 3. Nov 2015, 01:59

Danke, ichschaffdassschon! 8-) :idea:
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27205
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female


Return to "Psychologie & Pädagogik"

 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

Beteilige Dich mit einer Spende