Feminismus

Frauenspezifische Thematiken+Frauenpower

Zum Inhalt



Meine Köln-Blogs bei ksta.de

Radio Köln

Lokalzeit WDR - Köln

Köln-Campus-Radio

ksta.de

Meine ksta.de-Blogs

Moderator: MissDreamy


Re: Meine Köln-Blogs bei ksta.de

Beitragvon MissDreamy » 14. Jan 2014, 07:45

Mein neuester Blog ist noch nicht veröffentlicht dort, hier schon mal der Wortlaut dazu:

============

Es ist nicht zu fassen, aber sie wollen uns immer noch zum todnahen Salafismus bekehren, dieser frauenverachtenden Daseinsweise!

Hierzu gibt es news:

Islamschule-Nein Danke!http://feminismus.forumo.de/post14540.html#p14540

Daher rufen wir Feministinnen zur Gegendemo am 8. Februar 2014 auf und hoffen, dass alle, die gegen Salafismus in Deutschland sind, dort zahlreich erscheinen werden.

Diesen Menschenhassern (da Frauenverächter) gehört das Handwerk gelegt!!!

Es lässt schon Böses über unseren Staat vermuten, dass sie überhaupt hier geduldet werden. Das ist eindeutig verfassungswidrig!!!

Auf antifeministische Kommentare hier zum Blog gehe ich nicht mehr ein.

MfG,
Jeannette Hollmann

Wird hier veröffentlicht:
http://ksta.stadtmenschen.de/Jeannette_Hollmann
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Köln-Blogs bei ksta.de

Beitragvon MissDreamy » 7. Jul 2014, 19:18

Heute habe ich einen neuen Blog zur Veröffentlichung freigegeben, Wortlaut:

CSD Köln 2014

Gestern auf dem Strassenfest und der Parade beim Kölner CSD kam eins immer wieder deutlich hervor:

Ja, wir sind immer noch politisch aktiv!

Claudia Roth hatte in ihrer mitreissenden Art festgestellt, dass wir immer noch nicht da sind, wo wir sein könnten. Von Adoptionsrecht über Erbrecht, von Verpartnerung zur Ehe/Hochzeit... Egal.

Wir wollen diegleichen Rechte wie alle anderen "Normalen" auch. Aber was ist normal in unserer Gesellschaft?

Nicht, dass Heterosexuelle all ihre Steuervorteile geniessen können, die ihnen (und nicht uns!) eingeräumt werden, etcpp. Wir leben im 3. Jahrtausend!!!

Wers noch nicht begriffen hat, sollte sich mal umschauen, wieviele normale Andersartige es gibt, statt voller Vorurteile verachtend auf uns zu schauen! Sind wir Lesben, Schwule, Transgender, BIs und Intersexuelle nicht auch alle normal???


Das provokante Motto des diesjährigen CSDs war also durchaus realistisch ironisch formuliert:
"Wir sind 'nur' der rosa Karneval".

Nein. Sind wir nicht! Solange wir eine Politbühne haben, werden wir diese nutzen und weiterhin für unsere Rechte kämpfen!

Rundum war der CSD Köln in diesem Jahr harmonisch-friedlich und ich habe mich sehr wohl gefühlt dort!

Summa Summarum:
War ein harmonisches Strassenfest gestern auf dem Weg von der Kleinstadt in die Hochburg für Schwule und Lesben am Heumarkt ging mein Herz auf und ich fühlte mich Willkommen! Warum kann es nicht überall so sein?
Bild




- Wird hier veröffentlicht:
http://ksta.stadtmenschen.de/Jeannette_Hollmann
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Köln-Blogs bei ksta.de

Beitragvon MissDreamy » 25. Jul 2014, 08:11

Mein Beitrag im Kölner Stadtanzeiger über den CSD kommt mit etwas Verspätung:

CSD Köln 2014

"Ist es jeglich subtiler Hedonismus, der uns in diesem Jahr auf dem Kölner CSD unterhielt?
Politische Ansprüche? - Ja, immer noch! Solange es nicht gut ist, ist es nicht vorbei!
Bloggerin Jeannette Hollmann hat sich das Thema vorgeknöpft... mehr…"

http://ksta.stadtmenschen.de/blogs/mod_ ... index.html
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Köln"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beteilige Dich mit einer Spende
cron