Feminismus

Frauenspezifische Thematiken+Frauenpower

Skip to content



Die Literatin der Moderne, Teil 7


Re: Die Literatin der Moderne, Teil 7

Postby MissDreamy » 17. Aug 2017, 22:10

Übermorgen würde wieder ein Überbleibsel aus ihrer Ehe aus ihrem Sichtfeld entschwinden: Das alte Bett. Es war nun verkauft und würde abgeholt werden.

Die Matrazen des neuen, grösseren und komfortableren Bettes liessen auf sich warten, so dass sie provisorisch auf ihrer Couch im Wohnzimmer schlief. Es war ok für ein paar Nächte. Nicht jedoch auf die Dauer, da sie sich das Rauchen immer noch nicht abgewöhnt hatte. Einzig ihr Schlafzimmer und das Bad waren raucherfrei.

Wiedermal war viel im Weltgeschehen passiert, aber grösstenteils gelang es ihr, dies auszublenden und bei sich zu bleiben. Rausgehen würde sie heute nicht mehr. Was würde sie bloss ohne Musik und Kunst und Philosophie machen? Sie würde geradezu verzweifeln an den Grausamkeiten des Lebens. Es war ein Halt, solange sie nicht wieder in festen Händen war. Zumindest war sie so optimistisch, dass sie ein grösseres Bett mit eingeplant hatte für ihr Schlafzimmer, fehlte nur noch die Frau. Aber die würde sie eines Tages kennenlernen, wenn sie sie nicht schon kannte. Sie war sicher und notgeil war sie schon lange nicht mehr. Auf Affären würde sie sich also auch nicht mehr einlassen müssen.
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27205
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 7

Postby MissDreamy » 19. Aug 2017, 01:46

Gerade hatte sie eine lange Dankesrede für den bevorstehenden 80-jährigen Geburtstag ihrer Mutter zu Ende geschrieben.

Es würde eine grosse Feier werden.

Natürlich wäre auch ihr Leben als Mutter anders verlaufen. Aber sie hatte nie das Gefühl, nicht mütterlich zu sein. Es gab genügend auch erwachsene Kinder scheinbar ohne Mutter... :mrgreen:
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27205
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 7

Postby MissDreamy » 20. Aug 2017, 06:36

Sie würde den Text nochmal überarbeiten. Oder: Ein Gedicht draus machen? :roll:
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27205
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 7

Postby MissDreamy » 20. Aug 2017, 06:43

Warum hatten ihre Eltern in Maria Laach geheiratet, wo es eventulkell demnächst wieder ein Erdbeben geben könnte nach 12000 Jahren?

Warum hatte ihre Mutter ausgerechnet am 11.09. Geburtstag?

Sie erinnerte sich an den 11.09.2001. Sie war gerade im Taxi, als sie die Nachricht im Radio hörte vom World Trade Center, Dachte gerade an den 64-jährigen Geburtstag ihrer Mutter: Was für ein Geburtstasgeschenk war das denn jetzt??? Aufgeregt und ungläubig hatte sie den Taxifahrer und er sie angeguckt: Was war geschehen? - Sie wollte so schnell wie möglich nach Mönchengladbach, war wie versteinert... Daran konnte sie sich noch genau erinnern.

Auch an den 12.09.2001: Sie war in eine KVB-Bahn in Köln gestiegen. Dort spielte sich ein unfassbares Szenarium ab: Alle Türkinnen hatte schwarze Burkas an, die ganze Bahn war schwarz. Ihr war übel geworden und sie stieg vorher aus. Das würde sie auch niemals vergessen können! War das das Einläuten des 3. Weltkrieges gewesen?
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27205
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 7

Postby MissDreamy » 20. Aug 2017, 06:53

Sie hatte gerade eine schwere Trennung von einer Psychoanalytikerin für Kinder und Jugendliche hinter sich gebracht und war in einer Wiedereingliederungsmassnahme mit 13 hochgradig depressiven Männern als einzige Frau gelandet. Prost Deutschland! Ihr verkennt jeden halbwegs intelligenten Menschen hatte sie immer wieder gedacht. Warum sie warum Köln?
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27205
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 7

Postby MissDreamy » 20. Aug 2017, 07:01

Dennoch machte sie diese Pseudomassnahme des Arbeitsamtes Köln mit. 15 Monate. Zeichnete die Umbauplanung von 1400 m" des BTZs (=Berufstrainingszentrum) in Ehrenfeld zu Fuss (am Zeichenbrett) ohne PC und ohne Niveliergeräte (mit einem 30m Bandmass und einem Assistenten), nicht, wie sie ihr bei dem Vorstellungsgespräch weiss machen wollten mit PC und Einarbeitung in ein software-Programm unter Anleitung..., nein, sie verbrachte dort die ersten 3 Monate mit konventionellem Zeichnen am Zeichenbrett!!! Das hatten sie ihr nicht gesagt. Den Raum für die PCs musste sie erst zeichnen im GTB (Gewerblich-technischen Bereich = Handwerker). Sie hatte seinerzeit kräftig geschluckt und in den sauren Apfel gebissen, unbezahlte Arbeit fürs BTZ zu leisten als CAD-Fachkraft. Das war Ausbeute pur!!!

Sie beendete die Massnahme vorzeitig, lernte ihre Exfrau kennen und lieben und beschloss, eine Familie mit ihr zu gründen. Für die Kinder wollte sie sich selbst die Zeit nehmen. Daher beantragte sie Frührente, die sie auch problemlos nach 1/2 Jahr bekam. Heiratete ihre Exfrau, damit für die Kinder genug Geld da war. Es war also alles bestens vorbereitet. Leider ging die Ehe schief und sie liess sich nach 2 Jahren wieder scheiden...

Das war dann 2005... Quantensprung... in die Gegenwart...
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27205
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 7

Postby MissDreamy » 20. Aug 2017, 07:05

2007 der Tod ihres Ex-Verlobten an Bauchspeicheldrüsenkrebs nach 23 Jahren Freundschaft. 2013 der Tod ihrer Exfrau. 2014 Trennung von einer Frau mit 3 Kindern nach 6 Jahren. 2016 der Freitod ihrer Freundin nach 12 Jahren Freundschaft...

2017. Wie würde es weitergehen nach so viel Schicksalsschlägen? :roll:
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27205
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 7

Postby MissDreamy » 20. Aug 2017, 07:06

Würde sie es schaffen, wieder aufzustehen?
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27205
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 7

Postby MissDreamy » 26. Aug 2017, 08:14

Der Geburtstag ihrer Mutter stand vor der Tür. 80!

Sie wollte ihr Verhältnis zu ihrer Mutter nicht mehr analysieren. Es war einfach schön trotz Höhen und Tiefen, dass sie das alles überlebt hatte. Sie war ihr immer mit gutem Beispiel vorangegangen. Was hätte sie ohne sie gemacht?
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27205
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 7

Postby MissDreamy » 26. Aug 2017, 08:26

Heute Mittag würde sie erst mal zu ihren Eltern fahren. Ihre jüngere Schwester wäre auch da... Sie hatte immer nach ihrer Mutter Geburtstag.

Schlusslicht bei den familären Geburtstagen war immer sie selbst gewesen. Danach gings dann wieder steil auf Weihnachten zu.
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
User avatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Posts: 27205
Joined: 10.2010
Location: Mönchengladbach
Highscores: 2
Gender: Female

PreviousNext

Return to "Literatur"

 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

Beteilige Dich mit einer Spende
cron