Feminismus

Frauenspezifische Thematiken+Frauenpower

Zum Inhalt



Aktuelles (Emma-Forum, Emma-Zeitung, Emma Online))

Emma-Forum

Re: Aktuelles (Emma-Forum, Emma-Zeitung, Emma Online))

Beitragvon MissDreamy » 27. Jun 2013, 20:43

http://forum.emma.de/showthread.php?808 ... #post70979

Frau des Tages

Ein vielversprechendes Thema! :idea: :idea: :idea:
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Aktuelles (Emma-Forum, Emma-Zeitung, Emma Online))

Beitragvon MissDreamy » 13. Aug 2013, 20:45

Böse Zungen behaupten, dass uns die Emanzipation erst die Dreifachrolle zugeordnet hätte. Dass wir also durch die Emanzipation nicht vorwärts gekommen sind, sondern nun noch mehr Rollen einnehmen mussetn...!

Ich sehe das anders: Uns ist bei der Emazipation klar geworden, dass wir diese Rollen bereits immer schon gehabt haben, nur nicht für die Rolle als Putzfrau und Haushalthilfe bezahlt wurden.

Da sollte doch eine Art Jobsharing noch möglich sein. - Nein, nichts dergleichen: Für gewöhnlich können Männer eigentlich nur "arbeiten" (will meinen einer Routine nachgehen) und sind nicht flexibel bzw. verwöhnt genug, das "bisschen" Haushalt komplett der Frau zu überlassen. Und rundum die Uhr hat ja auch sie eigentlich genug Zeit, Erzieherin zu sein.
Selbst schuld, wenn sie dafür keinen Lohn fordert oder?
Wer würde ihr den denn geben? Doch nicht Vater Staat! Der hat genug damit zu tun, männliche Beamte zu bezahlen, die sich beim Nasenbohren die Finger abbrechen und Schreibarbeiten etwa ihrer Sekretärin überlassen, dafür sie ja schliesslich dämlich genug...! Doch doch, Männer mit zwei linken Händen haben wir genug...!

Was eigentlich können Männer? Den ganzen Tag Krach machen mit diesen phallusartigen Besenfegern um den Hals? Oder miese Bankenpolitik, mit der sie künstlich erzeugte Finanzkrisen schaffen, sich einbilden, die Welt gehöre ihnen zu 4/5?

Frauen brauchen das ja nicht. Für sie reicht der Herd, das Auto braucht der Mann. Nicht etwa um Einkäufe zu tätigen, nein er braucht es für einen Fahrradweg von 3-4km, um damit seinen Stolz vorzuführen.
Die Frau kann ja den ganzen Tag einkaufen gehen mit ca. 2-3 Kindern ist sie ja überglücklich, dass sie regelmässig zur Vorsorgeuntersuchung geht, damit das 4. gezeugt werden kann und der Mann endlich mal Ruhe für sein Feierabend-Fussball-Bier hat...

Frauen: Ich behaupte, wir haben viel erreicht, weitaus mehr als in davorigen Jahren/Jahrzehnten!

Ich freue mich immer, wenn ich eine Jungunternehmerin sehe, wie sie mit ihrer Lebensgefährtin eine Regenbogenfamilie plant, so ganz ohne Mann und für sie ihre Frau steht. Das ist alles erst durch die letzten 3 Jahrzehnte möglich geworden. Göttin sei Dank ohne typisch maskuli(ni)stisches Verhalten.

Und: Durch die Emanzipation. Die wir letztendlich zum grössten Teil Frauen wie Alice Schwarzer zu verdanken haben!

Wird noch veröffentlicht.

Hier:
http://forum.emma.de/showthread.php?812 ... xis!/page6
Beruf und Familie - Berichte aus der Praxis!
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Aktuelles (Emma-Forum, Emma-Zeitung, Emma Online))

Beitragvon MissDreamy » 14. Aug 2013, 22:00

Meine Antwort:
Ich brauche weder Deinen Kommentar noch Dein Ok zu meinem Leben.

Für mich steht im Vordergrund, dass Männer Frauen grundsätzlich benutzen und mit ihrer Emotionalität spielen wollen. Das geht bis zum Ausnutzen der Mütterlichkeit auch in der Kirche beispielsweise seine Wege, wo Priester besser bezahlt werden, als ihre Hausangestellte. Das zieht und zog sich lange Zeit durch konservative Eheregelungen bis hin zu Mobbingattacken durch Männer in Kitas an "Frauenarbeitsplätzen".
Im Islam wie im Christentum wird die Frau immer wieder versucht, klein gehalten zu werden von Männerpolitik aus dem Mittelalter.

Das nennst Du Fortschritt?

Nein, alles andere als das. Dieses Denken gehört abgeschafft. Und wir Frauen haben es bis heute nicht geschafft, Gleichberechtigung zu erzielen. Egal, ob durch erlernte Hilflosigkeit, negative weibliche Unterordnung oder männliche Unterdrückung.

Es mag vllt funktioniert haben, sicherlich jedoch nicht zu unserer Zufriedenheit. Und deswegen gilt es zunächst, die weibliche Altersarmut abzuschaffen. Frauen müssen ebenso in Würde altern können wie Männer! Auch und gerade finanziell dürfen wir nicht weitergeächtet werden für unser Geschlecht und unser Frau-Sein!

Wird hier veröffentlicht:
http://forum.emma.de/showthread.php?158 ... h%2Fpage19
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Aktuelles (Emma-Forum, Emma-Zeitung, Emma Online))

Beitragvon MissDreamy » 18. Sep 2013, 19:02

Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Aktuelles (Emma-Forum, Emma-Zeitung, Emma Online))

Beitragvon MissDreamy » 23. Sep 2013, 18:48

http://www.emma.de/hefte/ausgaben-2013/ ... ns-reform/

PROSTITUTION
Geplante Gesetzesänderung ein falsches Signal!
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Aktuelles (Emma-Forum, Emma-Zeitung, Emma Online))

Beitragvon MissDreamy » 28. Sep 2013, 06:37

@tatah

Nur, dass das klar ist:

Meine Nichtreaktion ist die grundsätzliche Reaktion ab sofort auf Maskulisten hier im Forum.

=======

Wenn es stimmt, dass hauptsächlich Frauen Merkel wählten, dann werden dabei über 27% Nichtwählerinnern ignoriert sowie Wählerinnen der übrigen Parteien, ich denke, dies ist eine Statistik, die sehr einseitig manipuliert abgearbeitet wurde. Und ich bin sicher, dass es sich wenn, um Klischeefrauen handelt, die vllt eine Mehrheit darstellen, aber es wäre mal interessanter gewesen, eine Statistik daraus über Feministinnen, die ebenfalls gewählt haben, zu ermitteln.

Nachzulesen hier:
http://forum.emma.de/showthread.php?827 ... ten-Merkel
Gendergap: Frauen wählten Merkel
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Aktuelles (Emma-Forum, Emma-Zeitung, Emma Online))

Beitragvon MissDreamy » 1. Okt 2013, 22:47

http://forum.emma.de/showthread.php?829 ... #post72674

SPD-Frauen: Sie stellen schon jetzt Forderungen!
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Aktuelles (Emma-Forum, Emma-Zeitung, Emma Online))

Beitragvon MissDreamy » 21. Okt 2013, 17:48

http://forum.emma.de/showthread.php?814 ... #post72964

Sollten "Zweckehen" abgeschafft werden?
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Aktuelles (Emma-Forum, Emma-Zeitung, Emma Online))

Beitragvon MissDreamy » 28. Okt 2013, 04:02

Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Aktuelles (Emma-Forum, Emma-Zeitung, Emma Online))

Beitragvon MissDreamy » 29. Okt 2013, 16:32

http://forum.emma.de/showthread.php?831 ... #post73063

Jetzt unterzeichnen: Der Appell gegen Prostitution!

http://www.emma.de/hefte/ausgaben-2013/ ... stitution/

Jetzt unterzeichnen!
Der Appell gegen Prostitution

Ich habs auch eingereicht.
Deutsche Welle A.D., CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Autorin, Feministin, Menschenrechtlerin u. Administratorin, Netzwerkerin
NEU ab 2018: http://feminismus.forumprofi.de/index.php
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 27201
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Alice Schwarzer - Das Forum zum Forum"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron