Physik und Astronomie bis und ab 2011


Re: Physik und Astronomie bis und ab 2011

Beitragvon MissDreamy » 7. Mai 2017, 17:19

Und daher sage ich nach wie vor: Nein zu Atomkraft!

Nein zu Unsterblichkeit!

Bleibt auf dem Boden und kümmert euch lieber darum, statt Hirnspinste zu verbreiten, die Herren Physiker. Die Erde wird es auch noch in 1000 Jahren geben. :lol: :-P
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25025
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Physik und Astronomie bis und ab 2011

Beitragvon MissDreamy » 10. Mai 2017, 03:51

Hierzu noch meine bisherigen Erkenntnisse:

wissenschaft-physik-und-astronomie-f30/mein-wissen-t560.html
Mein Wissen 8-)
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25025
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Physik und Astronomie bis und ab 2011

Beitragvon MissDreamy » 10. Mai 2017, 04:07

Anmerkung zum letzten Vortrag Leschs:

=> https://www.youtube.com/watch?v=ImugMSg ... G&index=22

Wachstum in einer digitalisierten Globalisierung | Anthropozän (22) • Harald Lesch
Urknall, Weltall und das Leben

===

Diese Theorie hat auch Hawkins neuerdings gedacht! Das wird uns Frauen auch nicht wegpusten! :lol: :lol: :lol: Erzählen Sies am besten ihren Enkelchen! :mrgreen:

Es bringt uns nicht wirklich weiter. Oder?

Machen Sie nicht den Fehler und fallen Sie auf ihr eigenes scholastisches Wissen herein! Denken Sie gross und schauen Sie mal über den Tellerrand der Physik hinaus! Möglicherweise zur Philosophie...!? :-P

Drehen Sie sich nicht weiter ausschliesslich um sich selbst, machen auch Sie einen geistigen Quantensprung! Nennt sich übrigens Inkarnation...!
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25025
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Physik und Astronomie bis und ab 2011

Beitragvon MissDreamy » 10. Mai 2017, 04:28

Freiheit im Denken, ist jene kleine Bewegung, die aus einem zum Tode Verurteilten einen Künstler macht. Ist Bill Gates ein Künstler? Nein, denn auch ein Professor ist letztendlich ein Brotfresser. Ist es gar kostenloses Wissen, welches Sie vermittlen oder ist es jeglich Selbstdarstellung? Viel Spass beim Geld verdienen für ihre Jacht...! Kopierer kann ich in meinem Denkkasten nicht brauchen. Wichtig ist eine Beziehung zum Höheren ich, was Ihnen offenbar fehlt. Für mich sind Sie jeglich rationaler Realist. Alles Irrationale lassen Sie einfach aus!

Alles bereits bekannt, Herr Prof. Lesch! Und jetzt? Scholastisches Denken allein reicht eben nicht. Gucken Sie mal über ihren mentalen Horizont zur Philosophie rüber! MfG J. Hollmann

Eigenständiges Denken geht immer über die Grenzen der Scholastik hinaus! :mrgreen: :-P
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25025
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Physik und Astronomie bis und ab 2011

Beitragvon MissDreamy » 10. Mai 2017, 04:41

Globalisierung heisst auch Globalisierung der Gedanken. Heisst, alles berücksichtigen, nicht ausschliesslich die Physik.

Weiter simma noch nich. Aber immerhin.

Wie wärs mit nem Perspektivenwechsel? Energieerhaltungssatz beinhaltet auch Energieumwandlung. Ein Elektron jedoch kann erst dann sein äussere Schale verlassen, wenn es nicht mehr wie ein Magnet an einem Atomkern haftet.

Andere Umlaufbahnen sind ja auch überall im All vorhanden.

Pack mers: Machen wir den Mond lebbar! Ich will noch mit meinem Rollator aufn Mond...inklusive handy-Halterung daran! :lol: :-P
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25025
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Physik und Astronomie bis und ab 2011

Beitragvon MissDreamy » 10. Mai 2017, 04:46

So nen ähnlichen Gedanken hatte ich schon mal:

http://genderstreamsfrauen.forumo.de/ga ... 19-20.html

:lol: :lol: :lol: :-P

Provokation ist übrgens Eigenenergie, die frau darein steckt im Allgemeinen, Männer zu energetisieren. Ist zu normal und taugt nichts mehr für mich. Männer wollen dasselbe meist mit Frauen. Heteronormativität also... Imponiergehabe der Männer imponiert mir schon lange nicht mehr. Was schliesslich haben sie denn damit erreicht? Sie haben uns die Erde so untertänigst gemacht, dass demnächst irgendwo ein Riesenloch auf der Erde entsteht. Wahrscheinlich in Californien. Frage ist, ob dies durch die Massenbewegungen der Völkerwanderungen entstehen kann. (Kontinental-Plattenverschiebung)

Gute Nachti erst Mal. :mrgreen:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25025
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Physik und Astronomie bis und ab 2011

Beitragvon MissDreamy » 24. Mai 2017, 03:25

https://www.youtube.com/watch?v=tRfx1uW ... ture=share

Uwe Reinelt - 2017 - riesige Veränderungen erwarten uns

(Für mich übrigens nichts Neues, aber vllt für euch!)
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25025
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Physik und Astronomie bis und ab 2011

Beitragvon MissDreamy » 3. Jul 2017, 11:15

http://www.spektrum.de/news/physik/ :mrgreen:

=> http://www.spektrum.de/news/kabellos-la ... ie/1464769

Technik: Kabellos laden dank fundamentaler Symmetrie
Ein exotischer physikalischer Effekt könnte bald elektronische Geräte auf Distanz mit Strom versorgen.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25025
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Physik und Astronomie bis und ab 2011

Beitragvon MissDreamy » 16. Jul 2017, 16:03

Eine wichtige Hilfswissenschaft in der experimentiellen Physik bildet die Mathematik (Logik). Gestern verstarb eine weltweit wichtige Mathematikerin:

http://www.faz.net/aktuell/wissen/nachr ... 3.html#TOP

Zum Tod von Maryam Mirzakhani Die Königin der Zahlen

Nie zuvor hatte eine Frau die Fields-Medaille, den sogenannten Nobelpreis für Mathematik, gewonnen. Maryam Mirzakhani war ein Ausnahmetalent. Nach ihrem Tod gibt es in ihrem Geburtsland Iran Lobeshymnen auf sie. Aber auch eine Debatte, die mit Mathematik nichts zu tun hat.

R.i.P. auch von mir und herzliches Beileid den Angehörigen! :roll:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25025
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Physik und Astronomie bis und ab 2011

Beitragvon MissDreamy » 13. Sep 2017, 04:19

Ich denke, auch ich kann denken... Warum nicht die Abreibungsenergie des mobilen Verkehrs zur Energieumwandlung nutzen?

S. auch dazu:

=>
post25469.html#p25469
(Städtebau/Verkehrsplaung)

Imgrunde ganz einfach: Die Fahrbahnen zukünfitg so gestalten, dass keine Energie verloren geht, also einfach, Reibungsenergie der Autoreifen abspeichern und umwandeln. :roll: 8-) :mrgreen: :idea: :arrow:

Das müsste ich mir jetzt erst noch patentieren lassen. :lol: :idea: :idea: :idea:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25025
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Wissenschaft, Physik und Astronomie"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beteilige Dich mit einer Spende
cron

Share|



Flag Counter