Feministische Flüchtlingspolitik in Mönchengladbach

Radio 90.1

city-Vision ~ Mönchengladbach TV

Hochschulradio.de

rp-online.de

Re: Feministische Flüchtlingspolitik in Mönchengladbach

Beitragvon MissDreamy » 27. Sep 2015, 03:01

http://www.vienna.at/die-fluechtlingskr ... en/4458260

Die Flüchtlingskrise erklärt in 6 Minuten
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 23981
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Feministische Flüchtlingspolitik in Mönchengladbach

Beitragvon MissDreamy » 27. Sep 2015, 05:39

Warum ich ausschliesslich Frauen und Kinder unter den Flüchtlingen unterrichten möchte:

http://m.focus.de/politik/deutschland/n ... 72380.html

Äußerungen der CDU-Frau rufen Reaktionen hervor Hunderte Frauen klagen über muslimische Männer - Klöckner: "Was akzeptieren wir noch alles?"
25.09.2015 | 13:01
von FOCUS-Online-Korrespondentin Martina Fietz
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 23981
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Feministische Flüchtlingspolitik in Mönchengladbach

Beitragvon MissDreamy » 28. Sep 2015, 08:20

Vorbild Kanada: Den Flüchtlingen bei der Ankunft klarmachen, dass Frauen und Männer gleichberechtigt sind, dass es verboten ist, Frauen und Kinder zu prügeln, etc. Zuwiderhandeln führt zu sofortiger Ausweisung.
fembio.org|Von Luise Pusch
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 23981
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Feministische Flüchtlingspolitik in Mönchengladbach

Beitragvon MissDreamy » 1. Okt 2015, 10:03

Guten Morgen allerseits
„wink“-Emoticon

Btw: Religionen und Homosexualität

Mit dem Zuwachs islamischer Strömungen durch Asylanten werden wir es mit einer zweiten religiösen Säule und als Lesben und Frauen mit einem 2. patriachalischen Symbolträger (=Moscheen) konfrontiert in einem bisher unübersichtlichem Ausmass. Es ist also nicht von einer Erleichterung für uns Homosexuelle zu rechnen, sondern mit einer Verschärfung, was Fundamentalisten unter ihnen angeht. Umso eindringlicher müssen wir auf unsere westlich kulturellen Errungenschaften als Homosexuelle beharren und Toleranz und Aktzeptanz von Asylanten einfordern und als selbstverständlich deklarieren.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 23981
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Feministische Flüchtlingspolitik in Mönchengladbach

Beitragvon MissDreamy » 6. Okt 2015, 04:39

Zur Zeit müssen wir uns als Europäer in der Flüchtlingsfrage wieder mal mit Erdogan streiten und einigen. Dies ist ein sehr schweres Unterfangen, da er nicht nur ungerechte Auffassungen bei der Kurdenfrage vertritt, sondern auch ein islamisch-konservativer Vertreter und Diktator ist, der u.a. die Emanzipation der Frau sowie deren Rechte auf Gleichberechtigung ablehnt! :twisted: :!: :twisted: :!:

https://www.youtube.com/watch?v=gazjrFqSQ5o
“Das System Erdogan”

Es ist offensichtlich und er macht auch kein Geheimnis daraus, dass er Teilhaber der patriachalischen Systempolitik ist.

Dazu habe ich bereits hier unter Innenpolitik gepostet:
innenpolitik-f11/patriacharlische-systempolitik-t506.html
Patriachalische Systempolitik

Heute war er im Europaparlament bezgl. der Flüchtlingskrise eingeladen. Da die Türkei derzeit als Übergangsland für Flüchtlinge dient und deren erste Anlaufstelle ist, wäre es denkbar, dass die Türkei nicht ausschliesslich Übergangsland ist für Flüchtlinge, sondern Heimat werden/sein könnte. Derzeit werden ca. 2.5 Mio Flüchtlinge dort gezählt (und es werden immer mehr!), die nur geduldet werden, weil sie weiterziehen wollen/sollen nach Europa.

Seine Stellungnahme dazu ist eindeutig und seine Forderungen an Europa unerfüllbar, wies scheint. Natürlich will er Geld, wenn "sein" Land die Flüchtlinge beherbergen soll. Und zwar nicht zu knapp. Es ist zu vermuten, dass weitere Bedingungen folgen, wenn die Europäer erreichen wollen, dass die Flüchtlinge in der Türkei ihre Heimat finden sollten, damit dieser Ansturm nach Europa vermieden werden kann.

Es bleibt zu hoffen, dass die Europäer nicht in allem auf seine Forderungen eingehen, geschweige denn, dass er für Europa eine grössere Rolle spielt. Er leugnet u.a. den Armenien-Genozid und könnte ein gefährdender Gegner für die westlichen Grundwerte werden, die u.a. auch die Gleichberechtigung der Frau befürworten.

Moral gegen Geld? Oder wie jetzt? Es bleibt spannend, wie wir Europäer auch hier in der Islamfrage verfahren!

(CO) Jeannette Hollmann

Auch hier veröffentlicht:
https://www.facebook.com/notes/jeannett ... 3124266426
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 23981
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Feministische Flüchtlingspolitik in Mönchengladbach

Beitragvon MissDreamy » 6. Okt 2015, 04:48

Bitte unterzeichnen und Teilen, danke!

https://www.change.org/p/junckereu-regs ... ef=Default
Stoppt das Sterben auf dem Mittelmeer!
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 23981
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Feministische Flüchtlingspolitik in Mönchengladbach

Beitragvon MissDreamy » 6. Okt 2015, 22:52

Beim TIN (Theater im Nordpark hier in Mönchengladbach) wird ab dem 15.10.2015 vorraussichtliche Betreuung von European Homecare gemacht, was ich nicht unbedingt gutheissen kann, da sie bereits mehrfach wegen Misshandlungen in Verruf geraten sind.

http://www.eu-homecare.com/

http://jobboerse.arbeitsagentur.de/vamJ ... Z6wUWlo%3D

http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 94441.html

European Homecare: "Schlagkräftiges Team" für die Flüchtlingsbetreuung

Von David Böcking

Für Firmen wie European Homecare ist Flüchtlingshilfe ein Geschäft. Jetzt gerät das Essener Unternehmen wegen Misshandlungen in einer Unterkunft in Nordrhein-Westfalen in die Schlagzeilen. Es ist nicht das erste Mal.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 23981
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Feministische Flüchtlingspolitik in Mönchengladbach

Beitragvon MissDreamy » 8. Okt 2015, 05:14

http://www.emma.de/artikel/fluechtlinge ... uss-330655

Flüchtlinge: Was jetzt passieren muss!
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 23981
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Feministische Flüchtlingspolitik in Mönchengladbach

Beitragvon MissDreamy » 7. Nov 2015, 06:13

https://www.youtube.com/watch?v=ylB6plvDjOo

Alice Schwarzer zu Integration und Frauenrechten 10 / 2015
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 23981
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Feministische Flüchtlingspolitik in Mönchengladbach

Beitragvon MissDreamy » 19. Mai 2016, 03:08

http://www.stadtrevue.de/archiv/archiva ... egenbogen/

Ein Feldbett unterm Regenbogen

Geflohen, aber nicht in Sicherheit: Kölner Initiativen setzen sich für LGBTIQ*-Geflüchtete ein, die in Sammelunterkünften erneut bedroht werden
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 23981
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Mönchengladbach"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron

Share|



Flag Counter