Journalismus/Moderatorinnen 2017


Journalismus/Moderatorinnen 2017

Beitragvon MissDreamy » 2. Apr 2017, 22:31

Der funzt modernerweise nur noch online... Aber auch klassische Kommunikationsmedien bieten dies selbstverständlich auch on masse für KlassikerInnen an:

Bestes Beispiel für mich immer wieder Anne Will und Bettina Böttinger. Anne Will bin ich bisher noch nicht begegnet, Bettina Böttinger habe ich in der Kölner Südstadt mal auf der Strasse mit ihrem Hund gesehen...

https://de.wikipedia.org/wiki/Anne_Will

https://de.wikipedia.org/wiki/Bettina_B%C3%B6ttinger
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24026
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "Literatur"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron

Share|



Flag Counter