Die Literatin der Moderne, Teil 6


Re: Die Literatin der Moderne, Teil 6

Beitragvon MissDreamy » 21. Jan 2017, 05:17

Sie hatte sich längst weiterentwickelt... Sie würde eh noch ca. 20 Jahre länger leben als ihre Eltern. Was wollte sie der Nachwelt hinterlassen?
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 6

Beitragvon MissDreamy » 21. Jan 2017, 05:44

CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 6

Beitragvon MissDreamy » 22. Jan 2017, 13:03

Es war sehr kalt. Das bekam sie auch zu spüren, als sie mit Uta und ihrer langjährigen Freundin aus Köln am nachts Rheinufer in Köln entlang ging. Vom Heumarkt durch die Altstadt zum Dom.

Wie immer in der Altstadt waren viele Männergruppen unterwegs.

Dennoch war sie froh, dass sie ihre altvertraute Umgebung wieder sah. Spasseshalber ging sie ins Maritim und machte Fotos... Die Dekadenz des Kölner Karneval war wieder unterwegs...

20 Euro Parkgebühren für 5h parken im Maritim. Kölner Preise halt. Dann noch Blue Lounge zu Claudias Geburtstag. Sie war jetzt 58 geworden... hatte einen Sohn und sie kannten sich seit 1993. Das war auch ein highlight für sie. Sie war zu lange nicht in Köln gewesen. Das tat ihr immer wieder gut. In diesem Jahr würde sie öfters dorthin fahren.

War wieder mal ausser Spesen nichts gewesen? - So würde sie es nicht betrachten.
Zuvor war sie mit ihrem Wagen nach Düsseldorf gefahren, auf eine Demo die nicht stattgefunden hatte. Düsseldorf war nichts für sie. Zu steril. Schreckliche Architektur. Ähnlich wie die neuere Architektur in Berlin.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 6

Beitragvon MissDreamy » 22. Jan 2017, 13:09

Würde sie die Tiefgarage unter dem Maritim samt Autos verkaufen, könnte sie Trump imponieren mit diesem Geld... Das war aber alles andere als ihr Ansinnen... :lol: :lol: :lol: :-P

Hatte sie es nötig, sich um die Politk der Amis zu sorgen? :roll:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 6

Beitragvon MissDreamy » 24. Jan 2017, 01:02

Die Blut-Ergebnisse bei ihrer Ärztin standen fest und sie würde nicht daran sterben müssen. Noch nicht. Sie hatte jeglich B12-Mangelerscheinungen. Stress war also erst mal tabu für sie. Wobei es Dy und Eu Stress gab... Sie würde es vermeiden und sich mit B12 spritzen lassen. 1xMal pro Woche hatten sie sich mit ihr geeinigt. OK, ganz nett, um ihre russiche neue Ärztin einmal kennenzulernen. Sie hatte einen Dr. Titel und war wohl eher gründlich. Zwar zerstreut, aber das war auch ok für den Anfang. Sie konnte sich ihr anvertrauen, sie war sicher. Sie hatte einen deutschen Namen, aber keinen Deutschen geheiratet, d.h. sie war 4000 km weg von ihrer Heimat, um unabhängig zu sein. Super gute Vorraussetzung, da sie sich nur einer selbstständig denkenden Ärztin anvertrauen wollte.... Sicherlich hatte die Ärztin viel Repressalien in Russland für ihre Selbstständigkeit über sich ergehen lassen müssen. Aber sie liess sich auch kein x für ein o vormachen. Sie redete offen mit ihr. Allmählich verstanden sie sich. Und das war gut so.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 6

Beitragvon MissDreamy » 25. Jan 2017, 22:39

Immer noch übte sie sich im Ankommen in dieser ursprünglichen Heimatstadt. Bei den Menschen, Verwandten, Bekannten und Freunden. Leider hatte sie wohl kaum ein Händchen gehabt dafür bisher. Es erinnerte sie geradezu an den Mhytos von Sysiphos. Immer wieder war es Arbeit gewesen, neue Leute kennenzulernen oder zu verabschieden nach einer gewissen Zeit.

Wer war gelieben all die Jahre der Unendlichkeit. Es gab imgrunde nur Eine. Das aber war noch nicht spruchreif und sie war sich auch nicht sicher, ob sie jemals darüber schreiben würde. Es war ihr Geheimnis... ihr ganz Perönliches. Und würde es auch bleiben...!

Tagsüber war das Übliche passiert: Handy wegbringen zur Reperatur, Wagen waschen lassen, Ziggis kaufen, Mittagessen gehen und zu ihrer Familie, die sie noch hier hatte. Es war ein ruhiger Tag gewesen. Wäsche hatte sie auch noch gewaschen. Ein nettes Telefonat mit ihrer schon müden Freundin und die Nacht gehörte wieder ihr ganz allein.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 6

Beitragvon MissDreamy » 25. Jan 2017, 22:44

Hier wollte sie Teil 6 der Literatin beenden. Sie spürte, dass etwas Neues auf sie zukam.

- FIN -
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Die Literatin der Moderne, Teil 6

Beitragvon MissDreamy » 26. Jan 2017, 04:22

Teil 7 lest bitte hier weiter:

post21412.html#p21412

Viel Spass! :mrgreen:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Literatur"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende

Share|



Flag Counter