Wieviel Religion verträgt Homosexualität?

pride1radio (schwules Radio)

soundovertherainbow (lesbisches Radio)

Re: Wieviel Religion verträgt Homosexualität?

Beitragvon MissDreamy » 22. Feb 2013, 14:02

http://www.queer.de/detail.php?article_id=18617
Vatileaks
Papst wegen "Homo-Netzwerk" zurückgetreten?
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wieviel Religion verträgt Homosexualität?

Beitragvon MissDreamy » 13. Mai 2013, 20:02

BTW: Das coming out ist in Deutschland sehr schwierig (wieder mal) geworden! Auch insbesondere aufgrund des Islam und der Moscheen, der 2. patriachalischen Symbolträger also hierzulande!

Mein Standpunkt dazu noch einmal deutlich:

Ich sehe da ebenso ein Problem drinnen, dass uns hier durch die unterscheidlichen Kulturen, die immer mehr hier einwandern, zu schaffen machen wird, Elli! Allein, dass wir nunmehr die gesamte Kultur des Islam als Homosexuelle mittragen werden müssen, ist die reinste Katastrophe! Die Kirche ist schon schwer genug hier als Homosexuelle zu aktzepieren, aber die Moschee ist mindestens ein zweiter, patriachalischer Symbolträger, der es uns ebenso zusätzlich erschwert, unser Menschenrechte nach der Deutschen Gesetzgebung zu wahren ("Die Würde des Menschen ist unantastabar.") Lesben werden hier nicht nur als Frau nicht gewürdigt, sondern in diesem Glauben auch als Lesbe verachtet und damit als Mensch diskrimniert!
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wieviel Religion verträgt Homosexualität?

Beitragvon MissDreamy » 17. Aug 2013, 21:57

http://www.queer.de/detail.php?article_id=19849
Dreimal so viele Gegendemonstranten
München: Protest gegen Ehe-Öffnung ausgepfiffen
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wieviel Religion verträgt Homosexualität?

Beitragvon MissDreamy » 27. Jun 2014, 20:33

http://www.welt.de/print/die_welt/polit ... moral.html

Vatikan sieht Probleme bei der Vermittlung seiner Sexualmoral
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wieviel Religion verträgt Homosexualität?

Beitragvon MissDreamy » 29. Sep 2015, 00:16

Egal ob hetero oder homo, hier muss sich jeder an den Kopf packen:

http://www.welt.de/politik/deutschland/ ... eimen.html


Politik Religionskonflikt
27.09.15
Islamisten bedrohen Christen in Flüchtlingsheimen

Christliche Flüchtlinge sind in deutschen Asylbewerberheimen Übergriffen durch fanatische Muslime ausgesetzt, die nach der Scharia leben. Die Fundamentalisten drohen ihnen sogar mit Mord.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wieviel Religion verträgt Homosexualität?

Beitragvon MissDreamy » 1. Okt 2015, 05:13

Klare Ansage und Forderung daher an die Politik: Religionstoleranz ist Pflicht! Auch und besonders für Asylanten, die sich hier erfolgreich integrieren wollen.

Nicht nur das, sondern auch die Aktzeptanz und Toleranz der Religionen gegenüber sexueller Orientierung wie immer. Aber das scheint ja weit weg, obwohl wir im aufgeklärten 3. Jahrtausend was anderes erwarten könnten!
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wieviel Religion verträgt Homosexualität?

Beitragvon MissDreamy » 1. Okt 2015, 05:17

Mit dem Zuwachs islamischer Strömungen durch Asylanten werden wir es mit einer zweiten religiösen Säule und als Lesben und Frauen mit einem 2. patriachalischen Symbolträger (=Moscheen) konfrontiert in einem bisher unübersichtlichem Ausmass. Es ist also nicht von einer Erleichterung für uns Homosexuelle zu rechnen, sondern mit einer Verschärfung, was Fundamentalisten unter ihnen angeht.
Umso eindringlicher müssen wir auf unsere westlich kulturellen Errungenschaften als Homosexuelle beharren und Toleranz und Aktzeptanz von Asylanten einfordern und als selbstverständlich deklarieren.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wieviel Religion verträgt Homosexualität?

Beitragvon MissDreamy » 21. Dez 2016, 02:31

Ich sag mal so:

Der Fall in Berlin könnte eine Bestätigung dafür werden, dass immer noch Religionskriege der Fundamentalisten durch Terror unseren Frieden bedrohen. Wir Homosexuellen vertragen diese Kriege nicht und wollen auch keine Diskriminierungen der ReligionsfanatikerInnen in Kauf nehmen! :twisted:

Gäbe es keine Religionen, gäbe es auch keine Kriege in dieser Form! :twisted:

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten. :!:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wieviel Religion verträgt Homosexualität?

Beitragvon MissDreamy » 26. Apr 2017, 16:39

Schaise, da lebt ne Freundin von mir! (Vater war Graphiker im 2. Weltkrieg, emigrierte nach Oklahoma...; Mutter ist Indianerin)

http://churchandstate.org.uk/2017/04/ok ... ll-of-god/

Oklahoma Republican Declares That Rape Is The ‘Will Of God’ :twisted: :twisted: :twisted:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Wieviel Religion verträgt Homosexualität?

Beitragvon MissDreamy » 26. Apr 2017, 16:53

https://www.youtube.com/watch?v=PSOKlnHvQa4

Madonna - Forbidden Love (The Confessions Tour)
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 25464
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Lesbians&Homosexuelle, Bi`s, Transgender"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende

Share|



Flag Counter