Hochbau/Städtebau/Tiefbau/Verkehrsplanung

Alles, was das Künstlerinnen-Herz aufleben lässt

Re: Städtebau/Tiefbau/Verkehrsplanung

Beitragvon MissDreamy » 13. Sep 2017, 03:06

Mit synthetischer Biologie kann frau also mittlerweile künstliche Photosynthesen (u.a. zur Lichtenergiegewinnung) herstellen.

D.h. Häuser der Zukunft produzieren demnächst soviel Energie, dass Kälte und Wärmetechnik nicht mehr darüber nachdenken müssen, woher die Energie kommen soll: Sie wird durch Fassaden- und -Fenstertechnik produziert.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 26051
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Städtebau/Tiefbau/Verkehrsplanung

Beitragvon MissDreamy » 13. Sep 2017, 03:10

Ein Beispiel:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 81338.html


"Smart Windows": Intelligente Fenster sollen Energie sparen helfen
18.08.2015 07:36 Uhr Ben Schwan
vorlesen

US-Forscher haben eine Methode entwickelt, mit der Fenster selektiv sichtbares LIcht und nicht sichtbare Teile des Spektrums blockieren oder freigeben können.

Elektrochrome Fenster haben sich im Bauwesen bislang nicht durchgesetzt – nur in Spezialanwendungen wie Boeings neuem Jet Dreamliner kommen sie serienmäßig zum Einsatz. Eine Ausgründung der University of Texas in Austin hofft nun, dies zu ändern, berichtet Technology Review in seiner Online-Ausgabe ("Schlaue Fenster werden cool"). Dort wurde ein "Smart Window 2.0" entwickelt, das sowohl sichtbares als auch nahinfrarotes Licht filtern kann. Die Idee dabei: Ein so ausgerüstetes Fenster spendet nicht nur Schatten, sondern lässt auch die wärmeerzeugenden Bestandteile des Lichts nicht mehr durch. Das sorgt dann für kühlere Räume.

Zentraler Aspekt des neuen Smart Window ist eine Rahmenstruktur aus Nanokristallen, die aus einem elektrisch leitfähigen Material hergestellt wurde. Sie sitzt durchsichtig im Glas. Nanokristalle und das Glas selbst haben unterschiedliche optische Eigenschaften, die sich ändern, wenn sie unter Spannung stehen. Die Nanokristalle können das nahinfrarote Licht entweder durchlassen oder nicht, während das Glas sichtbares Licht blockiert oder durchlässt.

Das so hergestellte Nanoverbundmaterial kann 90 Prozent des nahinfraroten Lichts blockieren und 80 Prozent des sichtbaren Lichts. Neben den Standardmodi hell und dunkel gibt es auch noch einen Kühlungsmodus, der dabei hilft, ein Gebäude an heißen Tagen weniger stark aufzuheizen. Zwischen den verschiedenen Modi lässt sich in wenigen Minuten umschalten – schneller als jedes andere kommerzielle elektrochrome Fenster, sagen die Forscher.

Technisch arbeitet das Fenster ähnlich einer wiederaufladbaren Batterie. Ausgangspunkt ist ein transparenter, heller Zustand. Wird eine bestimmte Spannung angelegt (etwa durch Umlegen eines Schalters), werden die Nanokristalle geladen, was sie nahinfrarotes Licht absorbieren lässt. Steht das Fenster noch etwas länger unter Spannung, wird das Glas geladen, was wiederum die Verdunkelung auslöst. Eine Entladung bringt das Smart Window auf den durchsichtigen Zustand zurück.

Mehr dazu bei Technology Review Online:

Schlaue Fenster werden cool
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 26051
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Städtebau/Tiefbau/Verkehrsplanung

Beitragvon MissDreamy » 13. Sep 2017, 03:13

Das bringt mich gerade auf eine ganz neue Idee:

Warum nicht die Abreibungsenergie der Autoreifen des mobilen Verkehrs auf Fahrbahnen abspeichern? 8-) :idea:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 26051
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Städtebau/Tiefbau/Verkehrsplanung

Beitragvon MissDreamy » 13. Sep 2017, 04:29

Die IHK Prüfung für Bauzeichner hat sich übrigens seit 01.08.2017 geändert:

https://www.ihk-koeln.de/Bauzeichner__i ... dert.AxCMS

Bauzeichner/-in: Verordnung geändert

Die Änderungsverordnung tritt am 1. August 2017 in Kraft.

Die projektbezogenen praktischen Aufgaben werden in den Schwerpunkten Architektur und Ingenieurbau nur aus zwei Bereichen ausgewählt.

Neu ist ab 1. August 2017, dass der Prüfling die projektbezogenen praktischen Aufgaben in den Schwerpunkten Architektur und Ingenieurbau nur noch aus zwei statt aus drei Bereichen auswählen kann:

Schwerpunkt Architektur
• Erstellen von Planunterlagen zur Baueingabe nach Entwurfsskizzen
• Erstellen von Ausführungsunterlagen für den Rohbau und Ausbau

Schwerpunkt Ingenieurbau
• Erstellen einer Rohbauzeichnung für ein Tragwerk
• Erstellen einer Bewehrungszeichnung

Im Schwerpunkt Tief-, Straßen- und Landschaftsbau kann der Prüfling wie bisher aus drei Bereichen auswählen:
• Erstellen von Planunterlagen für den Straßen und Verkehrswegebau
• Erstellen von Ausführungsunterlagen für die Ver- und Entsorgung
• Erstellen von Ausführungsunterlagen für den Landschaftsbau

Der Ablauf der praktischen Prüfung bleibt unverändert:
• Der Prüfling soll zwei praktische Aufgaben in höchstens 14 Stunden bearbeiten.
• Mindestens eine Aufgabe ist rechnergestützt zu fertigen.
• Eine Aufgabe ist zu dokumentieren und im Fachgespräch (15 min) zu erläutern.

Übergangsregelung
Die Änderungsverordnung tritt am 1. August 2017 in Kraft. Bestehende Berufsausbildungsverhältnisse werden unverändert fortgesetzt, sofern nicht Ausbildungsunternehmen und Auszubildender die Umschreibung des Vertrags vereinbaren.

Praktische Aufgaben durch die PAL
Die PAL bietet die ersten Abschlussprüfungen gemäß Änderungsverordnung im Sommer 2019 an. Gleichzeitig finden die letzten regulären Abschlussprüfungen nach bisheriger Verordnung statt. Für Wiederholer wird eine weitere Abschlussprüfung nach alter Verordnung im Winter 2019/20 angeboten.

Foto: Fotolia_Dashadima

Erstellt am: 10.04.2017
Elternabend


Köln 11.10.2017
19:00 Uhr
kostenlos
Kooperation Unternehmen der Region und Schulen
KURS- Basisbüro der Stadt Köln
Initiativen im Bereich Schule & Wirtschaft
Übersicht der Angebote der IHK Köln
IHK-Ausbildungs-Hotline: Lehrstellen last minute
Ausbildungs-Hotline vom 17. Juli bis 31. August 2017
Ausbildung Online
Ab sofort neue Online-Plattform für alle Ausbildungsangelegenheiten!
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 26051
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Städtebau/Tiefbau/Verkehrsplanung

Beitragvon MissDreamy » 13. Sep 2017, 04:34

Auch bei der CAD-Fachkraft-Ausbildung gibts Änderungen:

http://fuwe.de/weiterbildung/cad-fachkraft

Ich habe beide Prüfungen 1991-1993 in Köln gemacht und 4 Semester Architekturstudium an der FH Köln und Aachen (1983-1985). Nachdem ich festsellte, dass für eine sinnvolle Architektur in Deutschland auch Pädagogik wichtig ist, studierte ich noch 2 Semester Sozialpädagogik.

1999 bereits sagte ich dann endgültig der digitalen Welt ab. Seit 2003 mache ich einen Arbeitsstreik diesbezüglich.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 26051
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Städtebau/Tiefbau/Verkehrsplanung

Beitragvon MissDreamy » 13. Sep 2017, 04:38

Es ist empfehlenswert, sowohl konventionelles Zeichnen am Zeichenbrett zu beherrschen als auch rechenunterstütztes Zeichnen am PC. Auch das habe ich beides gelernt und Berufserfahrungen von insgesamt 14 Jahren.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 26051
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Städtebau/Tiefbau/Verkehrsplanung

Beitragvon MissDreamy » 12. Okt 2017, 02:43

S. dazu auch hier:

=> forum28/
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 26051
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Städtebau/Tiefbau/Verkehrsplanung

Beitragvon MissDreamy » 10. Nov 2017, 18:28

http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1467837/news/koeln

Rheinspange Bürgerbeteiligung zur neuen Rheinquerung

Auf dem Weg zu einer neuen Rheinquerung zwischen Köln und Bonn läuft derzeit ein Beteiligungsprozess. Den hatte das NRW-Verkehrsministerium Ende September zusammen mit dem Landesbetrieb Straßen.NRW gestartet.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 26051
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Städtebau/Tiefbau/Verkehrsplanung

Beitragvon MissDreamy » 13. Nov 2017, 02:08

Bei manchen Investoren fehlen einfach Fachkenntnisse. Hier ein typisch reicher Kapitalist wie Trump: Nix im Hirn, Hauptsache Statussymbole erstellen. Pleite vorprogrammiert. Lasst Hirn regnen!!! :twisted: :twisted: :twisted:

Es gibt wirklich bessere und vor allem sinnvolle Investitionen, als selbstdarstellerische Symbolstädte zu erstellen! :twisted: :twisted: :twisted:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 77611.html

Investition in Arizona Will Bill Gates eine eigene Stadt bauen?

Trockener Boden, wenig Infrastruktur: Eine Firma von Bill Gates hat 80 Millionen Dollar in einen Landstrich investiert, auf dem eine "intelligente Stadt" entstehen soll. Immobilienfirmen jubeln, Kritiker erinnern an den Klimawandel.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 26051
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Städtebau/Tiefbau/Verkehrsplanung

Beitragvon MissDreamy » 18. Nov 2017, 17:32

https://www.berliner-zeitung.de/wirtsch ... --28869974

Städte boomen, Dörfer sterben „Wir müssen der Spaltung des Landes entgegenwirken“ – Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/28869974 ©2017
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 26051
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Kunst"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron

Share|



Flag Counter