"Vernünftige" Migrationspolitik???

http://www.n-tv.de/

wdr5-liveRadio

Re: "Vernünftige" Migrationspolitik???

Beitragvon MissDreamy » 18. Apr 2017, 04:34

Bild


Dennoch: Die Mehrheit (63%) der Deutschtürken hat ihn gewählt! Geht gar nicht! :twisted:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24537
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: "Vernünftige" Migrationspolitik???

Beitragvon MissDreamy » 17. Mai 2017, 15:06

Politik im Kleinen könnte nun demnächst Politik im Grossen werden, loids!

https://www.welt.de/vermischtes/article ... ald-s.html

Empörung über türkisches Schild an Mannheimer McDonald’s
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24537
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: "Vernünftige" Migrationspolitik???

Beitragvon MissDreamy » 5. Jun 2017, 04:44

http://diepresse.com/home/meinung/querg ... ndjemanden


Quergeschrieben
Warum müssen wir eigentlich irgendjemanden „integrieren“?

Nicht Europa wird den Muslimen nicht gerecht, der Islam wird Europa nicht gerecht. Wenn das so bleibt, scheitert Integration immer wieder. :!:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24537
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: "Vernünftige" Migrationspolitik???

Beitragvon MissDreamy » 6. Jun 2017, 14:44

Es liegt nicht ausschliesslich an der Politik, dass die Asylverfahren illegal gelöst wurden:

http://www.zeit.de/news/2017-06/06/ausl ... t-06114403

Ausländer: Ermittlungen wegen Scheinvaterschaften für Bleiberecht
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24537
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: "Vernünftige" Migrationspolitik???

Beitragvon MissDreamy » 7. Jun 2017, 22:08

http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/12459 ... 6856786000


Messerattacke: 27-jähriger Syrer tötet Psychologen

Als Psychologe half ein 30-Jähriger traumatisierten Flüchtlingen. Jetzt wurde er erstochen. Täter soll ein Syrer sein, der zur Beratung gekommen war.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24537
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: "Vernünftige" Migrationspolitik???

Beitragvon MissDreamy » 7. Jun 2017, 23:03

Deutsche Justiz und Selbstjustiz fremder Religionsformen

recht-kriminelles-f36/deutsche-justiz-und-selbstjustiz-fremder-religionsformen-t938.html

Ich beschäftige mich hiermit schon seit 2001 und der Begründung des freenet-Philosophie-Forums durch mich.

s. dazu auch:
post23490.html#p23490
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24537
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: "Vernünftige" Migrationspolitik???

Beitragvon MissDreamy » 3. Jul 2017, 12:12

Hat die "Multi-Kulti-Gesellschaft" nicht geradezu Parallelgesellschaften in Deutschland provoziert? :roll:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24537
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: "Vernünftige" Migrationspolitik???

Beitragvon MissDreamy » 3. Jul 2017, 13:14

http://www.tagesspiegel.de/politik/mart ... 07692.html

Martenstein zur Migrationspolitik Die Homophobie von Muslimen nicht beschweigen

Wie muss eine Migrationspolitik aussehen, die human ist, ohne unsere Freiheiten zu gefährden? Die Debatte ist nötig. Ein Kommentar. von Harald Martenstein
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24537
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: "Vernünftige" Migrationspolitik???

Beitragvon MissDreamy » 5. Jul 2017, 15:18

Ist die Türkei für Deutschland eine kriegerische Bedrohung geworden? :roll:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24537
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: "Vernünftige" Migrationspolitik???

Beitragvon MissDreamy » 19. Jul 2017, 08:07

https://daily.spiegel.de/meinung/tuerke ... er-a-20699


Türkei nimmt Deutschen fest
Was noch?

Warum die Bundesregierung ihre Politik gegenüber Erdogan dringend neu ausrichten muss.

===

Insbesondere ihre Innenpolitik gegenüber den "DeutschtürkInnen", die eindeutige Erdogan-AnhängerInnen sind! - Die haben hier nämlich nichts verloren und sind überflüssige UnruhestifterInnen! :twisted: :twisted: :twisted:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24537
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Innenpolitik"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron

Share|



Flag Counter