Arbeit und Geld

http://www.n-tv.de/

wdr5-liveRadio

Re: Arbeit und Geld

Beitragvon MissDreamy » 17. Apr 2012, 05:41

Die Durchschnittsbürger/in hat ca. 100000 Euro Schulden in meinem Alter.
Gut, dass ich nicht zum Durchschnitt gehöre und stets darauf achte, nur das auszugeben, was ich habe. Ich gebe hiermit jedem/r den Finanztipp, keine Kredite aufzunehmen, Geld, was man/frau nicht hat, kann er/sie nicht ausgeben! 8-)

ich stelle hiermit die These auf, dass Männer eher den Hang dazu haben, Kredite aufzunehmen.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Arbeit und Geld

Beitragvon MissDreamy » 9. Jun 2012, 06:54

http://www.sueddeutsche.de/politik/gese ... -1.1377788
Gesetzentwurf zu Frauenanteil in Unternehmen Hamburg verlangt eine 40-Prozent-Quote

(Warum nicht 50%?)
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Arbeit und Geld

Beitragvon MissDreamy » 24. Jun 2012, 10:30

http://meta.tagesschau.de/id/62362/bund ... telspenden

Bundestafeltreffen: Viele Menschen brauchen Lebensmittelspenden
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Arbeit und Geld

Beitragvon MissDreamy » 15. Jul 2012, 05:49

Viele Frauen gehen aus Protest nicht mehr arbeiten:

http://diestandard.at/1341845148012/Mae ... ozent-mehr

Männer verdienen um 27 Prozent mehr
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Arbeit und Geld

Beitragvon MissDreamy » 17. Jul 2012, 17:42

[QUOTE=Liebine;62481]Für mich ist zunächst jede Arbeit sinnvoll, die mir hilft, auf eigenen Beinen zu stehen und somit Unabhängigkeit von anderen zu erlangen. Natürlich gibt es arbeiten, die ich gerne tue, die mich erfüllen, die meiner Kreativität Raum lassen. Aber daneben gibt es eben auch die lästigen Arbeiten, die irgendwie getan werden müssen. Darin sehe ich einen Kompromiss: ich brauche in meinem Leben BEIDES!

Als verwerflich sehe ich Arbeiten, die auf Kosten anderer gehen, diese ausbeuten oder ihnen Schaden zufügen.[/QUOTE]

Danke, liebe Liebine :) Das hört sehr einleuchtend und für Dich passend an. Ich frage mich jedoch eher nach der philosophischen Perspektive..., falls mich jemand versteht.

Was ist Arbeit?

Ist beispielsweise das Schweigen innerhalb gewisser Ordenseinrichtungen den ganzen Tag und nur Tätigkeiten nachgehen müsse wollen, Arbeit?
Ist es Arbeit, hier zu schreiben? Ist es Arbeit, wie ein Tibeter zu leben und zu meditieren? Was unterscheidet deutsche Arbeitsmoral von anderen Kulturen und wie ist Arbeiten dann noch zu verstehen??? Wo macht sie Sinn? Wenn ich ein handy produziere und es verkaufe, schaffe ich für andere Leute Arbeit (sie müssen lernen, damit umzugehen) und meine Existenzsicherung, wenns gefällt. Darüber hinaus gönne ich mir Luxus und Geld macherei. Was mache ich damit? Geh ich dann noch wirklich arbeiten?
Macht diese Arbeit denn noch Sinn oder ist es nur eine Scheinbeschäftigung der Technik? Wohin führt unsere technisierte Umwelt? Dass ich userinnen, die ich nicht kenne, in facebook mittteile, dass ich jetzt schlafen gehe? Was bloss macht unsere nächste Generation damit? Ist sie nicht überfordert von so einem Denkprinzip Technik? Zumal es oft um nicht wirklich sinnvolle Arbeit geht.

Wie bringt ihr euren Töchtern bei, was Arbeit ist und warum sie diese verrichten müssen ausserhalb des täglich üblichen Besorgens und Erfordernisses von Essen als Lebensnotwenigkeit? - Ist Arbeit, dort, wo sie heute und für was sie verrichtet wird, überhaupt noch sinnmachend? Oder ist sie eher zu abstrakt geworden? Zweckentfremdet also?

Warum und für wen ist Arbeit interesseweckend heutzutage? Ist Arbeit etwas anderes als vor 30 Jahren geworden? Oder war es immer schon so...!?

Nachzulesen von mir hier:
http://forum.emma.de/showthread.php?639 ... #post62481
Was ist Arbeit?
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Arbeit und Geld

Beitragvon MissDreamy » 27. Jul 2012, 00:54

Zickenalarm bei der CDU:

http://www.morgenpost.de/politik/articl ... esetz.html
Regierung streitet über eigenes Minijob-Gesetz
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Arbeit und Geld

Beitragvon MissDreamy » 27. Jul 2012, 01:50

http://www.morgenweb.de/nachrichten/pol ... r-1.663101
Betriebsrente gerät unter die Räder
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Arbeit und Geld

Beitragvon MissDreamy » 6. Aug 2012, 13:32

CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Arbeit und Geld

Beitragvon MissDreamy » 14. Aug 2012, 07:22

http://www.ftd.de/unternehmen/industrie ... 76317.html
Betriebliche Altersvorsorge Pensionslasten erdrücken Konzerne
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Arbeit und Geld

Beitragvon MissDreamy » 23. Aug 2012, 16:58

http://www.lsvd-blog.de/?p=3455#more-3455

Versteckst Du Dich noch oder arbeitest Du schon?
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Innenpolitik"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron

Share|



Flag Counter