Altersarmut ist weiblich

http://www.n-tv.de/

wdr5-liveRadio

Re: Altersarmut ist weiblich

Beitragvon MissDreamy » 21. Mai 2015, 16:59

http://www.ksta.de/wirtschaft/wirtschaf ... 53704.html

WIRTSCHAFTSANALYSE
Soziale Kluft wie im 19. Jahrhundert
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Altersarmut ist weiblich

Beitragvon MissDreamy » 3. Jun 2015, 06:23

CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Altersarmut ist weiblich

Beitragvon MissDreamy » 29. Jun 2015, 04:44

http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/12459 ... 5504623000

Mehr Geld für Millionen Rentner - Weitere Erhöhung absehbar

2 Zigarettenschachteln mehr im Monat.Ein Klacks, der sich nur lohnt, wenn man mehr Rente als Grundsicherung bekommt! :twisted:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Altersarmut ist weiblich

Beitragvon MissDreamy » 17. Okt 2015, 07:34

http://www.sueddeutsche.de/politik/zehn ... -1.2695644

Zehn Jahre Hartz IV
Armut im Schatten
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Altersarmut ist weiblich

Beitragvon MissDreamy » 2. Nov 2015, 23:14

http://www.hartziv.org/news/20151101-al ... rbeit.html

Altersarmut: Rente auf Hartz IV Niveau nach 30 Jahren Arbeit! :!: :!: :!:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Altersarmut ist weiblich

Beitragvon MissDreamy » 6. Nov 2015, 10:20

https://netzfrauen.org/2015/11/04/fraue ... vergessen/

Frauenarmut – man hat uns einfach vergessen

"Frauen haben im Alter im Durchschnitt 59,6 Prozent weniger als Männer."
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Altersarmut ist weiblich

Beitragvon MissDreamy » 23. Nov 2015, 23:48

Aufgrund der Politik der letzten Jahre insbesondere die Agenda 2010 bzw. die Hartz-Reformen ist in Zukunft mit einem Zunami an Altersarmut, insbesondere bei Frauen, zu rechnen!

Durchschnittshöhen der Altersbezüge 2012

Altersversorgung in Deutschland (brutto)

Euro/Monat

Rente

West

Männer 985

Frauen 484

Witwer 223

Witwen 579

Ost

Männer 1079

Frauen 715

Witwer 268

Witwen 616

Beamten-Pensionen

Bund

Ruhegehalt 2750

Witwengehalt 1580

Länder

Ruhegehalt 2940

Witwengehalt 1690

Gemeinden

Ruhegehalt 2840

Witwengehalt 1060

Bahn

Ruhegehalt 1930

Witwengehalt 1060

Post

Ruhegehalt 1900

Witwengehalt 1050

Abgeordneten-Pensionen

Bundestag

Pensionäre 3011

Witwen 1996

Minister-Pensionen

Bund

Pensionäre 5673

Witwen 3369

Quelle: Alterssicherungsbericht des Bundessozialministeriums

Die Rentenerhöhung 2016 wird besteuert, sobald sie über das Existenzminimum hinausgeht, so dass das Ganze ein Witz werden wird.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Altersarmut ist weiblich

Beitragvon MissDreamy » 26. Nov 2015, 22:43

http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 64717.html

Arm und Reich: Ungleichheit bei Einkommen nimmt wieder zu
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Altersarmut ist weiblich

Beitragvon MissDreamy » 26. Jan 2016, 04:50

Nachdem wir ja nun wissen, dass 62 Reiche weltweit 50% des Einkommens innehaben und die restlichen 50 % der Rest der Menschheit, hier noch die Statistik für Deutschland, von der Frauen am meisten betroffen sind:

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/s ... -1.2833313

25. Januar 2016, 17:27 Uhr
Soziale Ungleichheit
Deutschlands Arme werden immer ärmer
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Altersarmut ist weiblich

Beitragvon MissDreamy » 24. Feb 2016, 03:50

http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/12459 ... 6240497000


Millionen Arme in Deutschland: Quote nur leicht gesunken

Die Wirtschaft fährt seit Jahren gute Gewinne ein - Arbeitslose, Alleinerziehende und Rentner haben davon wenig. Die Armut ist auf hohem Niveau - manche Regionen sind besonders betroffen.
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 24484
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Innenpolitik"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron

Share|



Flag Counter