Die Feministische Partei


Re: Die Feministische Partei

Beitragvon MissDreamy » 22. Okt 2017, 11:08

Presseschauen zu den Österreich-Wahlen zeigen den eindeutigen Rechtsruck in dem Land.

Da ist es nicht ungewöhnlich, wenn in maskulistischen Zeitschriften wie der "Titanic" sarkastische Schlagzeilen für die Wahl Sebastian Kurz` zu lesen sind:

"Endlich möglich: Baby-Hitler töten!"

http://www.titanic-magazin.de/news/tita ... B1%5D=kurz

===

Natürlich wäre dies ein Gewaltakt, den ich als Feministin für ein seriöses, niveauvolles Duell innerhalb patriachalisch geprägten Deutschland Gesellschaft ablehne, aber ich muss natürlich schon langsam aus meiner Schockstarre rauskommen über die Wahlergebnisse in Deutschland (16% AFD) und in Österreich (26% FPÖ)!

Es bleibt spannend und noch ist am Ende des Tunnels immer ein Licht gewesen....! Bleiben wir also drann und machen eine gteu Miene zum bösen Spiel der patriachalischen Gesellschaftspolitik Europas oder wollen wir als Feministinnen noch mal sichtbar werden müssen? Unsere Geduld ist sehr gross, aber, wenn Mass voll ist, läufts über, meine Herren Politiker :twisted: :twisted: :twisted:

Feministische Partei, Jeannette Hollmann 8-)
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 26153
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Re: Die Feministische Partei

Beitragvon MissDreamy » 3. Nov 2017, 22:42

Im Namen der Feministischen Partei unterastütze ich diese Demo:

post26243.html#p26243

Klimaveränderungen

04.11.2017
12:00 Uhr
bis 16:30 Uhr
Ort:
Münsterplatz
53111 Bonn
Demonstration zu Weltklimakonferenz
Klima schützen – Kohle stoppen!
Rote Linie gegen Kohle

Bitte Teilen, eilt! :idea: :idea: :idea: Danke! Solidarische Grüsse auch an meine Mitglieder von campact.de :mrgreen:
CAD-Fachkraft und Verkehrsplanerin in Köln A.D., Projektleitung für Energie und Verkehr bis 2008 (Feministische Partei Die Frauen), Künstlerin, Autorin, Feministin u. Administratorin, Regelbrecherin :)
Virtuelle Referenzen-Meine Archivforen seit 2004:
http://feminismus.forumo.de/ (2010- andauernd)
http://genderstreamsfrauen.forumo.de/portal.php (2009-2011)
http://rheydt-online.forumo.de/portal.php(Rheydt-Online)
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=Jeannette(2004-2007)
Benutzeravatar
MissDreamy
Administratorin
Administratorin
 
Beiträge: 26153
Registriert: 10.2010
Wohnort: Mönchengladbach
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Die PolitkerInnen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
cron

Share|



Flag Counter